Eingelegte Heringe in einer Senfmarinade

Sehr einfach sind diese eingelegten Heringe in einer Senfmarinade zubereitet und können beinahe zu jedem Anlass serviert werden. Hier das Rezept.

Eingelegte Heringe in einer Senfmarinade

Bewertung: Ø 4,4 (14 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

8 Stk Heringe, gesalzen
6 EL Senf, körnig
100 g Zucker
100 ml Sonnenblumenöl
400 ml saure Sahne
2 Bund Dill
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als Erstes die Salzheringe gut mit kalten Wasser abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und dann in 2 cm große Stücke schneiden.
  2. Für die Marinade den Zucker mit dem Senf in einer großen Schüssel verrühren und das Öl langsam untermengen.
  3. Danach die saure Sahne unterheben, den Dill klein hacken und anschließend mit dem Fisch ebenfalls zur Marinade geben.
  4. Zum Schluss alles gut durchrühren und die eingelegten Heringe in einer Senfmarinade sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu passt gut ein frisches Weißbrot oder ein Baguette.

Ähnliche Rezepte

Fisch-Raclette

Fisch-Raclette

Neben Fleisch kann auch Fisch für Raclette verwendet werden. Hier das Rezept das für Abwechslung sorgt.

Kutterscholle

Kutterscholle

Die Kutterscholle verwöhnt den Gaumen und fördert das Wohlbefinden. Dieses Rezept ist schnell und einfach in der Zubereitung.

Fisch auf Lauch-Kartoffeln

Fisch auf Lauch-Kartoffeln

Mit diesem Rezept für Fisch auf Lauch-Kartoffeln kommt eine schnelle, schmackhafte sowie gesunde Mahlzeit auf den Tisch.

Fisch-Curry nach Thai-Art

Fisch-Curry nach Thai-Art

Dieses Rezept für köstliches Fisch-Curry nach Thai-Art ist unentbehrlich für Freunde der Asiatischen Küche.

Lachs-Pangasius-Spieße

Lachs-Pangasius-Spieße

Schluss mit Einheitsbrei, mit dem Rezept für Lachs-Pangasius-Spieße kommt etwas ganz Besonderes auf den Teller.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte