Rotbarschfilet braten

Wer ein Rotbarschfilet braten will, benötigt lediglich ein frisches Fischfilet. Alle übrigen Zutaten für dieses Rezept sind in jeder Küche vorhanden.

Rotbarschfilet braten

Bewertung: Ø 4,6 (1.209 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

200 g Rotbarschfilet, frisch
2 EL Mehl
0.5 TL Salz
1 Prise Pfeffer, weiß, frisch gemahlen
80 ml Rapsöl oder Sonnenblumenöl
1 Stk Zitronenscheibe
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst das Rotbarschfilet unter fließend kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  2. Mit dem Finger kontrollieren, ob sich eventuell noch Gräten im Filet befinden. Wenn ja, diese mit einer (Gräten)Pinzette entfernen - dabei vorsichtig vorgehen.
  3. Nun das Rotbarschfilet mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Mehl auf einen Teller streuen, den Fisch darin wenden und überschüssiges Mehl abklopfen.
  4. Anschließend das Rapsöl in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und das Fischfilet darin auf beiden Seiten jeweils etwa 3-4 Minuten - je nach Dicke des Filets - goldbraun braten.
  5. Zuletzt gebratenes Rotbarschfilet auf einem vorgewärmten Teller anrichten und mit der Zitronenscheibe zum Beträufeln garnieren.

Tipps zum Rezept

Nach Möglichkeit unbedingt frisches Rotbarschfilet verwenden. Rotbarsch ist ein etwas teurerer Fisch und sollte für den Preis auch von guter Qualität sein.

Ein tiefgekühltes Fischfilet ist eine gute Alternative. Es muss allerdings vor dem Braten vollständig aufgetaut sein, am besten langsam, und zwar in einer Schüssel mit kaltem Wasser.

Zum Rotbarschfilet passen Kartoffelsalat, Pellkartoffeln oder Petersilienkartoffeln sehr gut. Oder lediglich ein Gemüse wie beispielsweise Blattspinat oder Rahmsauerkraut.

Ähnliche Rezepte

Heringe in Sahnesauce

Heringe in Sahnesauce

Heringe in Sahnesauce mit Äpfel, Zwiebel, Gewürzgurken und Dill ist ein klassisches Rezept nach Hausfrauenart.

Gegrillter Schwertfisch

Gegrillter Schwertfisch

Gegrillter Schwertfisch ist ein Leckerbissen, der schnell zuzubereiten ist. Nach diesem Rezept kommt er als saftiges Steak aus der Grillpfanne.

Fisch in Weißweinsauce

Fisch in Weißweinsauce

Fisch in Weißweinsauce ist ein sehr leichtes Gericht und außerdem gesund. Das Rezept zeigt genau, worauf es dabei ankommt und wie es schmackhaft wird.

Barsch aus dem Ofen

Barsch aus dem Ofen

Egal ob im Bach, Fluss oder der See geangelt, Barsch aus dem Ofen schmeckt wunderbar und seine Zubereitung ist mit diesem Rezept unkompliziert.

Gegrillte Dorade

Gegrillte Dorade

Wenn man die Dorade richtig zubereitet, ist der Fisch, mit seinem weißen Fleisch, vom Grill eine echte Delikatesse.

Fisch auf Lauch-Kartoffeln

Fisch auf Lauch-Kartoffeln

Fisch auf Lauch-Kartoffeln ist ein schönes Rezept, das schnell und auf einfache Weise eine schmackhafte und gesunde Mahlzeit auf den Tisch bringt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte