Eingelegte Pilze

Dieses Rezept zeigt die Grundlagen für die Zubereitung eingelegter Pilze. Mit diesem Rezept bietet sich zu jeder Gelegenheit eine schmackhafte Beilage

Eingelegte Pilze

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Pilze, z.B. Champignons
8 Stk Gewürznelken
1 Stg Zimt
4 Stk Lorbeerblätter
300 ml Weißwein
150 ml Weinessig
500 ml Olivenöl
1 EL Pfefferkörner, schwarz
1 TL Meersalz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst Champignons bzw. die Pilze putzen und halbieren bzw. in Stücke schneiden.
  2. Nun die Pilze zusammen mit den Pfefferkörnern, dem Salz, zwei Nelken, der Zimtstange, einem Lorbeerblatt als auch Wein und Essig in einen Topf geben.
  3. Anschließend das Ganze bei oberer Hitze 3-4 Minuten kochen, abgießen und mindesten 10 Stunden ruhen lassen.
  4. Hiernach die groben Zutaten aus der Masse filtern und alles schichtweise in Einmachgläser füllen.
  5. Zuletzt das Öl zusammen mit den restlichen Nelken in die Gläser füllen und die eingelegten Pilze luftdicht und kühl lagern.

Ähnliche Rezepte

Gemüsebrühe getrocknet

Gemüsebrühe getrocknet

Die Herstellung dieser getrockneten Gemüsebrühe ist zwar mit etwas Aufwand verbunden, jedoch erweist sich dieses Rezept im Alltag als sehr praktisch.

Eingelegter Ingwer

Eingelegter Ingwer

Eingelegter Ingwer lässt sich kinderleicht selbst herstellen. Das Rezept ist einfach und schnell gemacht.

Sommersugo mit Auberginen und Honig

Sommersugo mit Auberginen und Honig

Mit diesem tollen Rezept fängt man sich ein Stückchen Sommer ein. Dabei wird das Sommersugo mit Auberginen, Tomaten, Chili und Honig zubereitet.

Festliche Wildpastete

Festliche Wildpastete

Vor allem für das Weihnachtsessen eignet sich dieses tolle Rezept für eine festliche Wildpastete. Diese kommt bestimmt gut an.

Eingekochte Kichererbsen

Eingekochte Kichererbsen

Kichererbsen sind eine Basiszutat der veganen und vegetarischen Küche. Mit diesem Rezept kann man sich die teueren Gläser aus dem Laden sparen.

Eingeweckte Zimtpflaumen

Eingeweckte Zimtpflaumen

Diese eingeweckten Zimtpflaumen sind toll für das kalte Jahreszeit. Das Rezept passt wunderbar zu Grießbrei und Vanillepudding.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte