Exotisches Amaranth-Kokos-Müsli

Für einen leckeren und gesunden Start in den Tag sorgt dieses nährstoffreiche Rezept. Das exotische Amaranth-Kokos-Müsli schmeckt Klein und Groß.

Exotisches Amaranth-Kokos-Müsli

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk Apfel
1 Stk Banane
2 Stk Kiwis
200 ml Kokosmilch
8 EL Amaranth (gepufft)
1.5 EL Kokosblütenzucker
5 EL Kokosraspeln
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Kokosraspeln zusammen mit dem Amaranth in eine Schüssel geben.
  2. Den Apfel abspülen, das Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Die Banane schälen und in Scheiben schneiden.
  3. Die Kiwis schälen, würfeln und zusammen mit der Banane und dem Apfel zu den Koksraspeln und dem Amaranth geben.
  4. Das exotische Amaranth-Kokos-Müsli mit der Kokosmilch auffüllen und mit dem Kokosblütenzucker verfeinern.

Tipps zum Rezept

Den Apfel auf Wunsch durch frische Ananas ersetzen.

Das Müsli mit etwas Minze garnieren.

Ähnliche Rezepte

Knuspriges Beerenmüsli

Knuspriges Beerenmüsli

Bei diesem Rezept machen wir aus Haferflocken und Mandeln süße Crunchies. Mit frischen Beeren wird daraus ein Knuspriges Beerenmüsli.

Müslimix-selbstgemacht

Müslimix-selbstgemacht

Hier ein Rezept für einen selbstgemachten Müslimix, der als Grundlage für ein gesundes Frühstück verwendet werden kann.

Mango-Kokos-Müsli

Mango-Kokos-Müsli

Gesund und lecker ist dieses Mango-Kokos-Müsli. Das perfekte Rezept für einen guten Start in den Tag!

Obst-Müsli mit Quark

Obst-Müsli mit Quark

So startet der Tag gesund! Mit diesem Rezept erhalten Sie ein Frühstück aus Müsli, Quark, Apfel, Aprikosen und Melone.

Müsliriegel

Müsliriegel

Ein Müsliriegel ist nicht nur zum Frühstück eine Delikatesse, sondern eignet sich auch als gesunder Snack. Mit diesem Rezept gelingen die Müsliriegel.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte