Feigenspieße mit zart geräucherter Entenbrust

Dieser Snack aus Feigen und zartgeräucherter Entenbrust schmeichelt dem Gaumen und lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Feigenspieße mit zart geräucherter Entenbrust

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)
20 Minuten

Zutaten für 8 Portionen

32 Schb geräucherte Entenbrust
12 Stk Feigen
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die reifen Feigen unter warmen Wasser gründlich abwaschen und der Länge nach vierteln.
  2. Die Entenbrustscheiben anschließend aufrollen.
  3. Nun abwechselnd die Feigenspalten und die Entenbruströllchen auf die Spieße geben.
  4. Diese mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen.

Tipps zum Rezept

Wer möchte, kann die Röllchen vor dem Servieren noch kurz anbraten oder die Feigenspieße unangebraten kalt servieren.

Ähnliche Rezepte

Rosenkohl am Spieß

Rosenkohl am Spieß

Ein tolles Wintergericht zaubern Sie mit dem schnellen Rezept für Rosenkohl am Spieß. Überzeugen Sie sich selbst.

Filetspieße mit Kirschtomaten

Filetspieße mit Kirschtomaten

Die köstlichen Filetspieße mit Kirschtomaten und der feinen Marinade können nach diesem Rezept auch draußen auf dem Grill gegart werden.

User Kommentare