Gegrillte Hähnchenspieße mit buntem Salat

Mit diesem einfachen Rezept für gegrillte Hähnchenspieße mit einem bunten Salat bleiben garantiert keine Gäste hungrig.

Gegrillte Hähnchenspieße mit buntem Salat

Bewertung: Ø 5,0 (5 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

8 Stk Hähnchenbrustfilets
2 EL Currypulver
2 TL Paprikapulver
2 TL Kurkuma, gemahlen
4 EL Öl
2 EL Weißweinessig
2 TL Honig
8 EL saure Sahne
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zutaten für den Salat

2 Bund Rucola
2 Stk Eichblatt-Salatherz
2 Stk Tomaten
16 Stk Radieschen
1 Stk Zitrone, Bio
2 g Zucker
4 EL Olivenöl
1 Prise Salz
3 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
1 Stk Salatgurke
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Hähnchenspieße:
  1. Zuerst die Hähnchenbrustfilets von Haut und Sehnen befreien, gründlich unter fließend warmen Wasser abwaschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden.
  2. Das Öl mit dem Honig, Curry, Paprikapulver, Kurkuma, Salz, Pfeffer, Sahne und Essig in einer Schüssel gut verrühren, die Fleischstücke darin einlegen und alles gut vermengen.
  3. Anschließend die Hähnchenwürfel auf Metallspieße stecken und auf dem heißen Grill von allen Seiten für ca. 6-8 Minuten grillen, bis das Fleisch goldbraun und gar ist - dabei die Spieße gelegentlich wenden.
Zubereitung Salat:
  1. Zuerst die Zitrone waschen, mit Küchenpapier trocknen, die Schale abreiben, dann die Zitrone halbieren und den Saft auspressen.
  2. Den Rucola sowie den Eichblattsalat waschen, verlesen und zerpflücken.
  3. Anschließend die Tomaten, die Gurke sowie die Radieschen waschen. Die Tomaten sowie ebenso die Gurken in kleine Würfel schneiden, die Radieschen in Scheiben hobeln.
  4. Nun Rucola, Eichblattsalat, Tomaten, Gurken und Radieschen ausgiebig in einer großen Schüssel mit dem Zitronensaft, der Zitronenschale, Zucker, Salz und Pfeffer vermengen.
  5. Zum Schluss noch das Öl hinzugeben und den Salat abschmecken.

Tipps zum Rezept

Den Salat auf Tellern anrichten, die Hähnchenspieße dazu legen und entweder mit beliebigen Soßen (z.B. Currysauce, Meerrettichsauce, Senfsoße, Joghurt-Knoblauchsauce) oder mit je einem Klecks saurer Sahne servieren.

Werden Holzspieße verwendet, dann diese vorher für 30 Minuten in kaltem Wasser einlegen.

Ähnliche Rezepte

User Kommentare