Grillspieße mit Rindfleisch

Diese Grillspieße mit Rindfleisch sind super lecker und sehr zu empfehlen! Das Rezept ist sehr einfach.

Grillspieße mit Rindfleisch

Bewertung: Ø 4,4 (26 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1600 g Rindfleisch
16 EL Olivenöl
6 EL helle Sojasauce
4 TL Salz
4 Stk Knoblauchzehen
2 TL Pfeffer
5 TL Thymian
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das frische, von Sehnen und Fasern befreite Rindfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Für die Marinade das Öl mit der Sojasauce unter kräftigem Schlagen mit einem Schneebesen vermischen. Danach den geschälten und durch eine Knoblauchpresse gepressten Knoblauch sowie eine Prise Salz und Pfeffer unter das Öl unterrühren.
  3. Dann das Fleisch auf Spieße geben, mit dem Öl überziehen und über Nacht im Kühlschrank marinieren.
  4. Am nächsten Tag die Fleischspieße aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen, diese nebeneinander auf ein geöltes Stück Alufolie legen und unter häufigem Wenden und Bestreichen mit der Marinade ca. 15 Minuten auf dem Grill garen.

Tipps zum Rezept

Die Grillspieße mit Rindfleisch auf Tellern anrichten und zum Schluss mit Thymianblättchen bestreuen und servieren.

Ähnliche Rezepte

Filetspieße mit Kirschtomaten

Filetspieße mit Kirschtomaten

Die köstlichen Filetspieße mit Kirschtomaten und der feinen Marinade können nach diesem Rezept auch draußen auf dem Grill gegart werden.

User Kommentare