Mozzarella-Melonen-Spieße mit Basilikum

Die Mozzarella-Melonen-Spieße mit Basilikum eignen sich hervorragend für die nächste Party, aber auch als schneller Snack machen sie eine gute Figur.

Mozzarella-Melonen-Spieße mit Basilikum

Bewertung: Ø 4,4 (15 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

1 Stk Wassermelone
250 g Mini-Mozzarellakugeln
1 Bund Basilikum
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die frische Wassermelone halbieren, schälen und würfelig schneiden - bei Bedarf die Kerne entfernen.
  2. Währenddessen den Mozzarella aus der Packung nehmen und abtropfen lassen.
  3. Basilikum waschen, trocken schütteln und dann die Blätter abzupfen.
  4. Nun nach Belieben die Melonenstücke, Basilikumblätter und die Mozzarellakugeln abwechselnd auf Holzspieße stecken und die Mozzarella-Melonen-Spieße auf Tellern anrichten.

Tipps zum Rezept

Gerne kann auch eine andere Melonensorte verwendet werden.

Wer möchte kann die Spieße zusätzlich noch mit Cherrytomaten, Oliven oder Prosciutto verfeinern.

Ähnliche Rezepte

User Kommentare