Feldsalat mit Erdbeeren, Radieschen und Chèvre

Das Rezept für diesen Feldsalat mit Erdbeeren, Radieschen und Chèvre ist schnell umgesetzt. Die Kombi mit dem cremigen Frischkäse schmeckt hinreißend.

Feldsalat mit Erdbeeren, Radieschen und Chèvre

Bewertung: Ø 1,5 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für den Salat

600 g Erdbeeren
200 g Feldsalat
2 Stk Zwiebeln, rot, klein
1 Bund Radieschen

Zutaten für das Dressing

4 EL Balsamico-Essig, hell
1 EL Ahornsirup
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, weiß, frisch gemahlen
6 EL Olivenöl

Zutaten für das Topping

200 g Chèvre (Ziegenfrischkäse)
1 Prise Pfeffer, weiß, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Dressing den Balsamico-Essig in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer und dem Ahornsirup verrühren und zuletzt das Olivenöl kräftig unterschlagen.
  2. Anschließend den Feldsalat verlesen und putzen. Dabei darauf achten, die kleinen Wurzeln nur knapp abzuschneiden, damit die kleinen Blattbüschel erhalten bleiben. Den Salat anschließend gründlich waschen und trocken schleudern.
  3. Die Zwiebeln abziehen und in sehr feine Ringe schneiden. Die Radieschen putzen, waschen und trocken tupfen. Danach in sehr feine Scheibchen schneiden.
  4. Als Nächstes die Erdbeeren waschen und trocken tupfen. Danach die Stiele mit den Kelchblättern entfernen und die Früchte in Scheiben schneiden.
  5. Nun den Feldsalat mit den Erdbeer- und Radieschenscheiben locker mischen und auf Portionstellern anrichten. Die Zwiebelscheiben auseinanderdrücken und die einzelnen Ringe dekorativ auf dem Salat verteilen.
  6. Das Dressing noch einmal kräftig durchrühren und über den Salat träufeln. Dann den Ziegenfrischkäse grob zerbröckeln und darüberstreuen.
  7. Zuletzt noch etwas Pfeffer über den Feldsalat mit Erdbeeren, Radieschen und Chèvre mahlen und anschließend genießen.

Tipps zum Rezept

Chèvre ist die französische Bezeichnung für Ziegenkäse. Für dieses Rezept haben wir einen Ziegenfrischkäse gewählt. Eine schöne Alternative sind Scheiben einer Ziegenkäse-Rolle, die im Backofen etwa 5 Minuten gratiniert und auf dem Salat angerichtet werden. Zum Salat passt am besten warmes Baguette.

Ähnliche Rezepte

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat ist schnell und einfach in der Zubereitung und köstlich im Geschmack. Hier das gesunde Rezept.

Über-Nacht-Salat

Über-Nacht-Salat

Der Über-Nacht-Salat ist eine gelingsichere Beilage für die nächste Party. Das Rezept lässt sich prima am Vortag auch für viele Personen vorbereiten

Karottensalat

Karottensalat

Saftig und knackig, so muss ein Karottensalat schmecken, dieser Rohkost-Salat begeistert alle.

Kohlsalat

Kohlsalat

Dieser köstliche Kohlsalat passt als Beilage perfekt zu Fleisch. Das Rezept wird mit einer köstlichen Marinade verfeinert.

Veganer Reissalat

Veganer Reissalat

Hier mal ein etwas anderes Salatrezept. Reissalat schmeckt einfach gut und ist leicht in der Zubereitung.

Möhrensalat mit Apfel

Möhrensalat mit Apfel

Der Möhrensalat mit Apfel ist eine wahre Vitaminbombe, besonders in der kalten Jahreszeit. Hier das Rezept mit gesunden Zutaten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte