Flambiertes Straußensteak

Mit nur wenigen Zutaten gelingt mit diesem Rezept ein tolles Gericht. Das flambierte Straußensteak ist ein Hingucker für Gäste.


Bewertung: Ø 4,4 (33 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Straußensteaks (je ca. 220 Gramm)
5 EL Cognac
2 EL Pfefferkörner, grün (Glas)
350 g Crème fraîche
2 EL Öl
2 EL Butter
0.25 TL Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Straußensteaks waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in einer Pfanne mit heißem Öl von jeder Seite 2 Minuten scharf anbraten.
  2. In einer separaten Pfanne die Butter zerlassen und die Steaks in der Butter für weitere 3 Minuten pro Seite bei geringer Hitze braten. Dann mit Salz bestreuen und mit frischem Pfeffer übermahlen.
  3. Nun den Cognac angießen und flambieren.
  4. Zum Schluss Crème fraîche und die Pfefferkörner einrühren und noch für fünf Minuten leise köcheln lassen - dann das flambierte Straußensteak sofort heiß servieren.

Tipps zum Rezept

Als Beilage passen Salzkartoffeln und Feldsalat.

Ähnliche Rezepte

Steak mit Senfkruste

Steak mit Senfkruste

Steak mit Senfkruste wird im Rohr überbacken. Trotzdem ist dieses Rezept schnell gemacht und raffiniert dazu.

Rosmarin-Butter-Steak

Rosmarin-Butter-Steak

Ein feines Steak kommt immer gut an: ob vom Grill im Sommer, aus der Pfanne oder aus dem Ofen. Hier ein Rezept für leckeres Rosmarin-Butter-Steak.

Entrecôte auf italienische Art

Entrecôte auf italienische Art

Dieses Rezept ist für Steak-Fans unentbehrlich. Wie man das Entrecôte auf italienische Art perfekt zubereitet, lesen Sie hier.

Putensteaks pikant mit Pak Choi

Putensteaks pikant mit Pak Choi

Ein außergewöhnlich feines Rezept ist Putenbrust pikant mit Pak Choi. Der leicht fernöstliche Touch macht es Besonderes daraus.

Rumpsteak-Reis

Rumpsteak-Reis

Rumpsteak mal ganz anders: Rumpsteak-Reis ist ein passendes Rezept für Risotto-Fans und auch Steak-Fans.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte