Fleischbällchen-Curry

Das saftige Fleischbällchen-Curry in Kombination mit duftendem Jasminreis - köstlich! Dieses tolle Rezept sollten Sie unbedingt ausprobieren.

Fleischbällchen-Curry

Bewertung: Ø 4,5 (4 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 EL Currypaste, grün oder gelb
250 ml Wasser, für die Sauce

Zutaten für die Fleischbällchen

250 g Hackfleisch, Schwein
1 Stk Ei
30 g Koriander
1 TL Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
2 EL Pflanzenöl
1 EL Currypaste, grün oder gelb

Zutaten für den Reis

200 g Jasminreis
500 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Koriander kalt abspülen, trocken schleudern, die Blättchen abzupfen und fein hacken.
  2. Danach das Hackfleisch, das Ei und die Currypaste in eine Schüssel geben, mit dem Koriander vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Nun aus der Hackmasse mit angefeuchteten Händen kleine Bällchen formen und im Kühlschrank etwa 15 Minuten kühlen.
  4. In der Zwischenzeit das Wasser mit dem Reis in einem Topf zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, einen Deckel auflegen, die Hitze reduzieren und den Reis etwa 20 Minuten - oder nach Packungsanweisung - quellen lassen. Dann vom Herd nehmen, mit einer Gabel auflockern und zugedeckt zur Seite stellen.
  5. Als nächstes das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischbällchen darin bei mittlerer Hitze etwa 10-12 Minuten schön braun braten. Anschließend aus der Pfanne nehmen.
  6. Dann die restliche Currypaste in die Pfanne geben, das Wasser hinzufügen, alles miteinander vermischen und etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Die Fleischbällchen zurück in die Pfanne geben und mit der Sauce mischen.
  7. Zuletzt das Fleischbällchen-Curry mit dem Jasminreis anrichten und mit Petersilie oder Koriander bestreut servieren.

Tipps zum Rezept

Wer es scharf liebt, nimmt rote Curry-Paste.

Ähnliche Rezepte

Schweinefilet in Senfrahm

Schweinefilet in Senfrahm

Es ist so lecker, dieses Schweinefilet in Senfrahm. Das Rezept verwendet nur wenige Zutaten, die aber wunderbar miteinander harmonieren.

Winter-Flammkuchen

Winter-Flammkuchen

Dieses Rezept besinnt sich auf das Wesentliche. Vielleicht schmeckt der Winter-Flammkuchen mit Birne deshalb so frisch und gut.

Blitz-Pasta mit Rucola

Blitz-Pasta mit Rucola

Jeder liebt Nudeln. Besonders dann, wenn sie abwechslungsreich serviert werden. So wie die Blitz-Pasta mit Rucola - ein einfaches, schnelles Rezept.

Schokokugeln mit Chiasamen

Schokokugeln mit Chiasamen

Diese süßen Schokokugeln sind überraschenderweise völlig gesund. Das Rezept ist vegan, kommt ohne Zucker aus und besteht aus natürlichen Zutaten.

Schnelle Zucchinipfanne

Schnelle Zucchinipfanne

Gesundes Essen muss aufwändig zubereitet werden? Von wegen! Dieses leckere Rezept kommt mit nur 5 Zutaten aus und lässt sich in 15 Minuten zubereiten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte