Forellenaufstrich

Mit diesem Rezept für Forellenaufstrich ist im Nu und mit nur wenigen Zutaten ein köstlicher Aufstrich zubereitet.

Forellenaufstrich

Bewertung: Ø 4,5 (157 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

130 g Forellenfilets, geräuchert
80 g Schmand
4 TL Kapern
1 TL Zitronensaft
1 Prise Pfeffer
3 EL Petersilienblätter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die geräucherten Forellenfilets klein schneiden und zusammen mit den Kapern, dem Schmand und den gehackten Petersilienblättern zu einer feinen Masse pürieren.
  2. Zum Schluss den Forellenaufstrich mit Zitronensaft und Pfeffer abschmecken und servieren.

Tipps zum Rezept

Den Aufstrich mit knusprigem Toast oder frischem Bauernbrot servieren.

Ähnliche Rezepte

Mandelforelle

Mandelforelle

Ein köstliches Rezept für die Mandelforelle mit dem weichen Fleisch und mildem Aroma, die Mandeln passen perfekt dazu.

Creme aus Räucherforelle

Creme aus Räucherforelle

Als feine Vorspeise kommt die Creme aus Räucherforelle immer gut an. Auch auf dem kalten Buffet brilliert dieses Rezept.

Forellenfilets mit Ricotta

Forellenfilets mit Ricotta

Gesunde Forellenfilets mit einer Ricottamasse und Käse überbacken - dieses tolle Gericht gelingt mit diesem Rezept.

Forellen mit Mandelbutter

Forellen mit Mandelbutter

Im Nu gelingt mit dem Rezept für Forellen mit Mandelbutter ein tolles sowie schmackhaftes Gericht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte