Forelle aus der Pfanne

Die köstlich gebratene Forelle aus der Pfanne überzeugt durch saftiges Fleisch und feine Röstaromen. Damit kommen Fischliebhaber voll auf ihre Kosten.

Forelle aus der Pfanne

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Forellen, küchenfertig, ganz frisch
200 g Butter
80 g Butterschmalz
1 Prise Salz
1 Bund Petersilie, glatt
2 Stk Zitronen
250 g Mehl
2 Stk Dillzweige
1 Stk Zwiebel, mittelgroß
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Forellen innen und außen unter fließend kaltem Wasser abspülen. Anschließend mit Küchenpapier trocken tupfen.
  2. Danach die Zitronen halbieren und von einer Hälfte den Saft auspressen, die andere Hälfte in Scheiben schneiden. Die Petersilie und den Dill waschen, trocken schütteln, die Blättchen bzw. Zweige abzupfen und fein hacken.
  3. Nun die Forellen von innen mit dem Zitronensaft beträufeln und salzen. Dann das Mehl auf eine große Platte streuen und die Forellen im Mehl wenden.
  4. Die Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  5. Als nächstes das Butterschmalz und die Butter in einer sehr großen Pfanne (oder in 2 Pfannen) erhitzen, die Forellen mit den Zwiebel und Zitronenscheiben hineingeben und bei mittlerer Temperatur etwa 7-8 Minuten braten. Während des Bratens immer wieder mit dem heißen Buttergemisch begießen.
  6. Nun die Forellen vorsichtig wenden, auf der anderen Seite ebenfalls 7-8 Minuten braten und währenddessen wieder mit dem heißen Buttergemisch beschöpfen.
  7. In den letzten 3 Minuten die gehackte Petersilie in das Bratfett geben. Die fertige Forelle aus der Pfanne auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit der Petersilien-Butter beträufeln und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu passen Petersilienkartoffeln oder auch ein saftiger Kartoffelsalat.

Ähnliche Rezepte

Forellenfilets mit Ricotta

Forellenfilets mit Ricotta

Gesunde Forellenfilets mit einer Ricottamasse und Käse überbacken - dieses tolle Gericht gelingt mit diesem Rezept.

Forelle blau

Forelle blau

Forelle blau ist einfach zubereitet, leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Hier das Rezept für kulinarischen Genuss.

Forellen mit Mandelbutter

Forellen mit Mandelbutter

Im Nu gelingt mit dem Rezept für Forellen mit Mandelbutter ein tolles sowie schmackhaftes Gericht.

Mandelforelle

Mandelforelle

Ein köstliches Rezept für die Mandelforelle mit dem weichen Fleisch und mildem Aroma, die Mandeln passen perfekt dazu.

Gebackene Forellenfilets

Gebackene Forellenfilets

Mit diesem Rezept gelingen deftig gebackene Forellenfilets auf einem frischen Salatbett. Einfach lecker!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte