Frischkäsetorte mit Kirschen

Absoluten Genuss verspricht das Rezept für diese leckere Frischkäsetorte mit Kirschen, die einfach zuzubereiten ist und direkt aus dem Kühlschrank ko.

Frischkäsetorte mit Kirschen

Bewertung: Ø 4,5 (175 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

2 gl Sauerkirschen, entsteint
2 Pk Tortenguss, klar

Zutaten für den Tortenboden

200 g Löffelbiskuits
130 g Butter, weich

Zutaten für die Frischkäsecreme

200 g Doppelrahm-Frischkäse
80 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
3 EL Zitronensaft, frisch gepresst
1 Bch Schlagsahne, sehr gut gekühlt
1 Pk Sahnesteif
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst für den Tortenboden die Löffelbiskuits zerkleinern und anschließend mit der weichen Butter vermischen.
  2. Danach die Biskuitmasse auf den Boden einer Springform oder einer Obstkuchenform (Ø 26 cm) geben und gleichmäßig verteilen. Den Tortenboden leicht andrücken, einen 1-2 cm hohen Rand daraus hochziehen und die Form in den Kühlschrank stellen.
  3. Nun den Frischkäse mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Zitronensaft verrühren.
  4. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif aufschlagen, mit dem Schneebesen unter die Frischkäsemasse ziehen und danach auf dem Tortenboden verstreichen.
  5. Anschließend die Kirschen aus dem Glas in ein Sieb geben, abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Die abgetropften Kirschen auf der Frischkäsecreme verteilen.
  6. Jetzt etwa 500 ml Kirschsaft abmessen und daraus einen Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten. Den Guss noch heiß über die Kirschen geben und abkühlen lassen.
  7. Die Frischkäsetorte mit Kirschen zum Festwerden für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Tipps zum Rezept

Die Löffelbiskuits lassen sich leicht mit einer Küchenmaschine zerkleinern. Alternativ in einen Gefrierbeutel füllen, verschließen und ein paar Mal mit dem Backholz darüberrollen. Statt der Löffelbiskuits können auch Butterkekse, Schokokekse, Vollkornkekse und sogar Cornflakes verwendet werden.

Damit die Torte im Kühlschrank keine fremden Gerüche annimmt, entweder mit einer Kuchenglocke oder locker mit Frischhaltefolie abdecken.

Ein toller Farbeffekt wird zuletzt durch das Aufstreuen gehackter Pistazien erreicht. Ihr Grün passt super zum Rot der Kirschen. Die Torte schmeckt übrigens auch sehr gut mit anderen Obstsorten, beispielsweise Mandarinen, Pfirsichen oder Erdbeeren.

Zum Lösen der Torte ein langes Messer kurz in heißes Wasser tauchen und damit rundum zwischen Formrand und Torte fahren. Das Messer zum Aufschneiden der einzelnen Stücke ebenfalls kurz in heißes Wasser tauchen.

Ähnliche Rezepte

Zitronentorte

Zitronentorte

Es lohnt sich, dieses Rezept an warmen Tagen einmal auszuprobieren. Die erfrischende Zitronentorte wird im Kühlschrank zubereitet und ist superlecker.

Philadelphia-Torte mit Kiwi

Philadelphia-Torte mit Kiwi

Nach diesem Rezept entsteht eine tolle Philadelphia-Torte mit Kiwi, die besonders erfrischend schmeckt und das Zeug zur Lieblings-Sommertorte hat.

Traubentorte ohne Backen

Traubentorte ohne Backen

Nur kühlen muss man die Traubentorte ohne Backen, damit sie so herrlich frisch schmeckt wie in diesem Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte