Philadelphia-Torte mit Kiwi

Dieses Rezept verleiht der Philadelphie-Torte die Frische der Zitrone und der Kiwi! Eine perfekte Torte für den Sommer.

Philadelphia-Torte mit Kiwi

Bewertung: Ø 4,5 (53 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

250 g Löffelbiskuit
150 g Butter
200 g Philadelphia
1 Stk Saft von einer Zitrone
2 Pk Vanillezucker
1 Pk Zitronengötterspeise
200 ml Wasser
100 g Zucker
400 ml Sahne
2 Stk Kiwi
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Götterspeise mit dem Wasser verrühren und für 10 Minuten ruhen lassen. Dann die Götterspeise erhitzen, bis sie fest wird, und schließlich abkühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Löffelbiskuits zerkleinern, die Butter zum Schmelzen bringen und dann beides verkneten, wobei ein paar Löffelbiskuit-Krümel zur Seite gelegt werden für die Dekoration. Den Teig in eine gefettete Springform geben und festdrücken, sodass der Boden gleichmäßig bedeckt ist.
  3. Nun den Philadelphia, den Zucker, den Vanillezucker und den Zitronensaft in einer Schüssel verrühren. Dann die Götterspeise unterrühren, die Sahne steif schlagen und ebenfalls unterheben. Die Masse gleichmäßig auf dem Boden verteilen.
  4. Die Kiwi in Scheiben schneiden und mit den restlichen Löffelbiskuit-Krümeln auf der Torte verteilen.
  5. Schließlich die Philadelphia-Torte mit Kiwi am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen und dann am nächsten Tag besonders frisch genießen!

Ähnliche Rezepte

Traubentorte ohne Backen

Traubentorte ohne Backen

Nur kühlen muss man die Traubentorte ohne Backen, damit sie so herrlich frisch schmeckt wie in diesem Rezept.

Brombeertorte

Brombeertorte

Eine erfrischende und fruchtige Torte gelingt mit diesem Rezept für eine Brombeertorte, die direkt auf der Zunge zergeht.

Joghurt-Melonen-Torte ohne Backen

Joghurt-Melonen-Torte ohne Backen

Mit diesem Rezept zaubert man im Nu eine super leckere Joghurt-Melonen-Torte mit knusprigem Keksboden. Der Clou: Sie gelingt ohne Backen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte