Philadelphiatorte

Diese köstliche Philadelphiatorte mit Götterspeise gelingt ganz ohne Backen und ist im Nu zubereitet.

Philadelphiatorte

Bewertung: Ø 4,4 (266 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

200 g Löffelbiskuits
100 g Butter

Zutaten für die Creme

250 g Frischkäse, Philadelphia
6 EL Zucker
1 Pk Götterspeise, Zitrone
1 Tasse Wasser
1 Bch Sahne
2 Pk Vanillezucker
2 Pk Sahnesteif
1 Stk Zitronen (Saft)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst eine Springform mit etwas Butter befetten. Dann für den Tortenboden die Löffelbiskuits fein zerbröseln. Die Butter in einem Topf langsam schmelzen, mit den Löffelbiskuitbrösel gut vermischen, auf dem Boden der Springform verteilen, gut andrücken und kalt stellen.
  2. Für die Creme den Frischkäse in eine Schüssel geben und mit dem Zucker und dem Zitronensaft verrühren.
  3. Die Götterspeise in einem Topf mit dem Wasser anrühren, etwa 10 Minuten quellen lassen, leicht erhitzen und anschließend abkühlen lassen.
  4. Die Sahne mit dem Sahnesteif und dem Vanillezucker steif schlagen.
  5. Nun die abgekühlte Götterspeise abwechselnd mit der Sahne und unter die Käsemasse ziehen.
  6. Die Creme auf dem Tortenboden verteilen, glattstreichen und die Philadelphiatorte für 4 Stunden den Kühlschrank stellen.

Tipps zum Rezept

Die Torte vor dem Servieren nach belieben garnieren oder mit frischen Früchten servieren.

Ähnliche Rezepte

Traubentorte ohne Backen

Traubentorte ohne Backen

Nur kühlen muss man die Traubentorte ohne Backen, damit sie so herrlich frisch schmeckt wie in diesem Rezept.

Philadelphia-Torte mit Kiwi

Philadelphia-Torte mit Kiwi

Dieses Rezept verleiht der Philadelphie-Torte die Frische der Zitrone und der Kiwi! Eine perfekte Torte für den Sommer.

Brombeertorte

Brombeertorte

Eine erfrischende und fruchtige Torte gelingt mit diesem Rezept für eine Brombeertorte, die direkt auf der Zunge zergeht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte