Gänseblümchen-Sirup

Lecker, gesund und erfrischend - so schmeckt dieser selbstgemachte Gänseblümchen-Sirup, der nach diesem Rezept einfach zubereitet ist.

Gänseblümchen-Sirup

Bewertung: Ø 4,5 (19 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

450 ml Wasser
360 g Zucker
50 g Gänseblümchen, frisch, mit Stiel
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die frischen Gänseblümchen verlesen, in ein Sieb geben und kurz mit kaltem Wasser waschen.
  2. Dann die Gänseblümchen in ein verschließbares Gefäß geben, mit dem Wasser übergießen und über Nacht bei Raumtemperatur ziehen lassen.
  3. Am nächsten Tag die Gänseblümchen durch ein feines Sieb oder ein sauberes Tuch abseihen - dabei die Flüsigkeit in einen Topf gießen und die Gänseblümchen gut ausdrücken.
  4. Anschließend den Zucker zu dem Sud geben, aufkochen lassen und dabei ständig rühren bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  5. Nun die Hitze reduzieren und das Ganze für ca. 25 Minuten köcheln lassen bis die Flüssigkeit eine sirupartige Konsistenz annimmt.
  6. In der Zwischenzeit eine Flasche mit heißem Wasser auskochen, den Sirup einfüllen und abkühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Der Gänseblümchen-Sirup ist im Kühlschrank für ca. 3 Monate haltbar.

Den Sirup beispielsweise mit Wasser aufgießen und als erfrischendes Getränk genießen.

Ähnliche Rezepte

Brennnesselkuchen mit Schafskäse

Brennnesselkuchen mit Schafskäse

Dieses Rezept für Brennnesselkuchen mit Schafskäse sorgt kulinarisch für Hochstimmung, zudem gilt die Brennnessel als gesündeste Wildpflanze.

Lachsfilet mit Spargel

Lachsfilet mit Spargel

Wenn Sie Spargel und Lachs lieben, ist dieses Rezept mit zartem Fischfilet, aromatischem Spargel und einer leicht scharfen Note das Richtige für Sie!

Porridge mit Joghurt

Porridge mit Joghurt

Ein klassisches Porridge ist ein normaler Haferbrei und sorgt bereits am Morgen für einen gesunden Genuss.

Frühlingsragout

Frühlingsragout

Lecker und gesund - so präsentiert sich das Rezept für Frühlingsragout, das mit Putenfleisch und Gemüse zubereitet wird.

Herzhaftes Frühlingstopping

Herzhaftes Frühlingstopping

Mit diesem tollen Rezept kann schnell ein ganz wunderbares Topping für Aufläufe, Salate oder Pfannengerichte gezaubert werden. Probiert es aus!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte