Holunderblütensirup

Holunderblütensirup ist ein toller Durstlöscher und an heißen Tagen genau richtig. Hier ein einfaches Rezept für selbstgemachten Holunderblütensirup.

Holunderblütensirup

Bewertung: Ø 4,6 (21 Stimmen)
30 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

20 Stk Holunderblütendolden
2 l Wasser
100 g Zitronensäure
3 kg Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Holunderblüten von den Stielen entfernen.
  2. Die Zitronensäure in heißem Wasser auflösen.
  3. Nun das Wasser zusammen mit dem Zucker erwärmen, die aufgelöste Zitronensäure hinzufügen und abkühlen lassen.
  4. Nun die Holunderblüten hineingeben und die Masse etwa 24 Stunden ziehen lassen.
  5. Danach den Holunderblütensirup durch ein Leinentuch filtern, in Flaschen füllen und gut verschließen.

Tipps zum Rezept

Holunderblütensirup kann mit Leitungs- oder Mineralwasser verdünnt werden und stellt vor allem an heißen Sommertagen eine fruchtige Erfrischung dar.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte