Gekochte Kastanien

Gekochte Kastanien oder Maronen lassen sich zu süßen und herzhaften Gerichten verarbeiten und dieses Rezept zeigt, wie sie zubereitet werden.

Gekochte Kastanien

Bewertung: Ø 4,8 (17 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 kg Maronen oder Esskastanien
1 zw Salbei
4 l Wasser
2 Stk Lorbeerblätter
1 EL Salz, für das Kochwasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kastanien waschen und mit einem scharfen Messer an der Oberfläche einritzen.
  2. Als Nächstes den Salbei waschen und die Blätter abzutupfen.
  3. Nun das Wasser mit dem Salz in einen Topf geben, den Salbei und die Lorbeerblätter hinzufügen und alles zum Kochen bringen.
  4. Sobald das Wasser kocht, die Kastanien oder Maronen hineingeben, die Hitze etwas reduzieren und in etwa 30 Minuten leise köchelnd garen.
  5. Anschließend in ein Sieb abgießen, die Schale und die darunter liegende Samenhaut entfernen und die gekochten Kastanien entweder gleich genießen oder weiterverarbeiten.

Tipps zum Rezept

Für dieses Rezept können Esskastanien oder Maronen verwendet werden. Maronen sind eine Weiterzüchtung der Esskastanie, deren Aroma und Stärkegehalt durch Kreuzungen optimiert wurde.

Die edlen Kastanienfrüchte sind von Ende September bis Anfang Oktober im Angebot. Beim Einkauf auf glatte, glänzende Maronen ohne Wurmlöcher achten. Zuhause in eine Schüssel mit Wasser geben und die an der Oberfläche schwimmenden Exemplare aussortieren. Sie sind wurmstichig oder vertrocknet.

Vor dem Kochen jede Marone an ihrem spitzesten Punkt kreuzweise einritzen, damit die Schale nicht aufplatzt.

Die gekochten Kastanien schmecken noch warm mit etwas Butter und Salz. Sie sind auch toll als Füllung für Gänse und Enten, als Basis für eine köstliche Maronencremesuppe oder einen süßen, flaumigen Maroni-Grießauflauf.

Ähnliche Rezepte

Süße Maronencreme

Süße Maronencreme

Diese süße Maronencreme ist sehr leicht und schnell gemacht. Das Rezept sättigt gut und schmeckt traumhaft!

Kastaniensuppe

Kastaniensuppe

Diese cremige Kastaniensuppe passt hervorragend zum Herbst, mit frischen Edelkastanien vom Baum.

Kastanien-Halbgefrorenes

Kastanien-Halbgefrorenes

Dieses Rezept für ein leckeres Kastanien-Halbgefrorenes macht die Winterzeit zu etwas Besonderem. Dieses Rezept zeigt die einfache Zubereitung.

Kastanien nach Tessiner Art

Kastanien nach Tessiner Art

Das Kastanienpüree nach Tessiner Art ist ein beliebtes und schnelles italienisches Dessert. Mit diesem Rezept gelingt die einfache Zubereitung.

Maronensüppchen

Maronensüppchen

Sehr gehaltvoll und cremig ist das Maronensüppchen. Das Rezept passt gut als Vorspeise bei einem Herbst- und Wintermenü.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte