Kastanien nach Tessiner Art

Das Kastanienpüree nach Tessiner Art ist ein beliebtes und schnelles italienisches Dessert. Mit diesem Rezept gelingt die einfache Zubereitung.

Kastanien nach Tessiner Art

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Kastanien
2.5 l Wasser
1 Prise Salz
1 Stk Lorbeerblatt
200 ml Schlagsahne
1 Stk Zitrone
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zitrone heiß waschen, trocknen und die Schale mit einer Küchenreibe fein abreiben.
  2. Nun das Salz zusammen mit dem Lorbeerblatt als auch einem Teelöffel der Zitronenschale in einen Topf mit kochendem Wasser geben.
  3. Hiernach die ungeschälten Kastanien in das Wasser geben und diese circa 60 Minuten darin kochen.
  4. Als Nächstes das Wasser abgießen, die Kastanien 5 Minuten leicht abkühlen lassen und anschließend schälen.
  5. Im nächsten Schritt die Kastanien zusammen mit der Hälfte der Sahne pürieren.
  6. Die restliche Sahne steif schlagen und unter das Püree heben.
  7. Zuletzt die Kastanien nach Tessiner Art nach Belieben mit Sahne verziert servieren.

Tipps zum Rezept

Beispielsweise können zusätzlich Früchte dazugegeben werden. Mit Schokoladenstücken garnieren.

Ähnliche Rezepte

Süße Maronencreme

Süße Maronencreme

Diese süße Maronencreme ist sehr leicht und schnell gemacht. Das Rezept sättigt gut und schmeckt traumhaft!

Maroni im Lauchmantel

Maroni im Lauchmantel

Absolut fesselnd schmecken Maroni im Lauchmantel. Hier das tolle Rezept für einen Kick im Gaumen.

Kastaniensuppe

Kastaniensuppe

Diese cremige Kastaniensuppe passt hervorragend zum Herbst, mit frischen Edelkastanien vom Baum.

Kastanien-Halbgefrorenes

Kastanien-Halbgefrorenes

Dieses Rezept für ein leckeres Kastanien-Halbgefrorenes macht die Winterzeit zu etwas Besonderem. Dieses Rezept zeigt die einfache Zubereitung.

Maronensüppchen

Maronensüppchen

Sehr gehaltvoll und cremig ist das Maronensüppchen. Das Rezept passt als Vorspeise bei einem Herbst- und Wintermenü.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte