Maronensuppe

Eine Maronensuppe ist eine gute Alternative zu gewöhnlichen Suppen. Hier ein tolles Rezept für eine schmackhafte Vorspeise.

Maronensuppe

Bewertung: Ø 4,0 (468 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

250 g Maroni, Vakuumverpackte
250 ml Sahne
1 Stk Zwiebel
600 mg Gemüsefond
3 EL Wasser
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Thymian
1 EL Butter, für den Topf
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für diese cremige Maronensuppe die Maronen in einem Topf geben und mit etwas Wasser pürieren.
  2. Danach die Zwiebel schälen, fein hacken und in einem Topf mit erhitzter Butter andünsten.
  3. Mit Gemüsefond aufgießen, Maronipüree, Thymian, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker hinzufügen und das ganze etwa 15 Minuten, bei kleiner Hitze, köcheln lassen.
  4. Zum Schluss die Maronensuppe mit Sahne verfeinern und nochmals nach Belieben abschmecken.

Tipps zum Rezept

Die Maronensuppe mit Petersilie und einigen Maronenstücken bestreut servieren.

Natürlich muss man keine fertigen Maronen aus dem Supermarkt verwenden - diese kann man relativ einfach auch selber im Backofen zubereiten - und so einfach kann man Maronen selber machen.

Ähnliche Rezepte

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Die leckere Spargelcremesuppe mit weißem Spargel ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Das perfekte Rezept für die Spargelsaison.

Eierstich

Eierstich

Mit diesem klassischen Rezept für Eierstich ist schnell eine leckere Suppeneinlage gemacht. Dabei wird dieser im Wasserbad zubereitet.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund, preiswert und besonders an kalten Tagen ein wärmendes Gericht.

Mille Fanti

Mille Fanti

Mille Fanti wird als Suppeneinlage serviert und wird aus Ei, Parmesan und Salz zubereitet. Ein einfaches Rezept.

Omas Klütersuppe

Omas Klütersuppe

Dieses köstliche Rezept für Omas Klütersuppe ist vor allem an heißen Sommertagen ein Gedicht, aber auch an jedem anderen Tag beliebt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte