Handkäs mit Musik

In Rheinland Pfalz weiß man, wie aus einem einfachen Handkäs etwas Besonderes wird. Hier ist das Rezept für den Handkäs mit Musik.

Handkäs mit Musik

Bewertung: Ø 3,9 (11 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Handkäs, oder Harzer Käse ca. 500g
12 EL Essig
6 EL Rapsöl, Pflanzenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, gemahlen
5 Stk Zwiebeln
1 TL Kümmelsamen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den reifen Handkäse (oder Harzer Käse) in Scheiben teilen und auf Tellern anrichten.
  2. Danach in einer Schüssel den Essig mit dem Öl verrühren und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Nun die Zwiebeln abziehen und sehr fein würfeln. Die Zwiebelwürfel und die Kümmelsamen in die Marinade geben, alles gut verrühren und dann über den Käse gießen.
  4. Der Handkäs mit Musik muss mindestens 2 Stunden durchziehen. Dann mit kräftigem Brot und Butter servieren.

Tipps zum Rezept

Der Handkäse sollte gut reif sein. Damit er perfekt ist, nach dem Einkauf nicht im Kühlschrank kühlen, sondern 3-4 Tage bei Zimmertemperatur in einem Keramiktopf zugedeckt reifen lassen.

Ähnliche Rezepte

Herzdrigger mit Specksoß

Herzdrigger mit Specksoß

Die Herzdriggerbrauchen etwas Zeit, aber die Mühe lohnt sich. Nach diesem Rezept erhalten sie ein Herz aus Pfälzer Leberwurst.

Pälzer Grumbeersupp

Pälzer Grumbeersupp

Mit diesem Rezept ist die Pälzer Grumbeersupp schnell und einfach zuzubereiten. Diese Suppe wird in der Region gern von Dampfnudeln begleitet.

Grumbeerpannekuche

Grumbeerpannekuche

Köstlich goldbraune, knusprige Grumbeerpannekuche - wer kann da widerstehen? Eines der vielen schönen Rezepte aus Großmutters Kochbuch.

Quarkkeulchen

Quarkkeulchen

Kartoffeln haben in der Region einen hohen Stellenwert. Nicht nur für deftige Gerichte, sondern auch für süße. Wie dieses Rezept für Quarkkeulchen.

Pfälzer Carpaccio

Pfälzer Carpaccio

Ein sehr schnelles, einfaches, aber köstliches Rezept. Im Pfälzer Carpaccio spielt Hausmacher Schwartenmagen die Hauptrolle.

Pfälzer Bratwurst

Pfälzer Bratwurst

Die Pfälzer Bratwurst schmeckt hervorragend zu Sauerkraut und gehört in der Region auf jede Schlachtplatte. Ein Rezept zur eigenen Herstellung.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte