Grießknepp

Dieses Rezept für Grießknepp macht besonders Kinder glücklich. Grießknepp kann sowohl als Mittagessen aber auch als Dessert serviert werden.

Grießknepp

Bewertung: Ø 4,5 (63 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 l Milch
1 Prise Salz
6 EL Zucker
400 g Hartweizengrieß
50 g Butter
8 EL Paniermehl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Milch zum Kochen bringen. Das Salz und den Zucker hineingeben und mit einem Schneebesen den Grieß einrühren.
  2. Die Grießmilch einmal aufkochen lassen, vom Herd nehmen und zugedeckt ca. 10 Minuten quellen lassen.
  3. Danach die Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen, Paniermehl zur Butter geben, unter Aufsicht bräunen lassen und dann zur Seite stellen.
  4. Nun mit einem Esslöffel Nocken aus dem Grießknepp stechen und diese in der Pfanne wälzen.
  5. Grießknepp mit Kompott oder eingemachten Früchten auf Tellern anrichten und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Frisch und lecker schmeckt der Grießknepp, wenn der Grießmilch etwas abgeriebene Zitronenschale oder das Mark einer Vanilleschote zugefügt wird.

Grießknepp mit Puderzucker bestäubt servieren.

Ähnliche Rezepte

Pälzer Grumbeersupp

Pälzer Grumbeersupp

Mit diesem Rezept ist die Pälzer Grumbeersupp schnell und einfach zuzubereiten. Diese Suppe wird in der Region gern von Dampfnudeln begleitet.

Pfälzer Bratwurst

Pfälzer Bratwurst

Die Pfälzer Bratwurst schmeckt hervorragend zu Sauerkraut und gehört in der Region auf jede Schlachtplatte. Ein Rezept zur eigenen Herstellung.

Handkäsesalat

Handkäsesalat

Einfach und deftig ist dieses Rezept für einen Handkäsesalat, der sich als Brotzeit oder zum Abendbrot schnell auf den Tisch bringen lässt.

Pälzer Riwwelkuche

Pälzer Riwwelkuche

Der Pälzer Riwwelkuche weckt Erinnerungen an die Kindheit. Mit dem einfachen Rezept wird ein saftiger Streuselkuchen zubereitet.

Spundekäs

Spundekäs

Der Spundekäs ist eine Käsespezialität aus der Region Rheinland-Pfalz. Das Rezept ist einfach, das Ergebnis frisch, würzig und sehr lecker.

Quarkkeulchen

Quarkkeulchen

Kartoffeln haben in der Region einen hohen Stellenwert. Nicht nur für deftige Gerichte, sondern auch für süße. Wie dieses Rezept für Quarkkeulchen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte