Käsespätzle-Muffins

Die deftigen Käsespätzle-Muffins sind mit dem Rezept in einfachen Schritten zubereitet und passen als Fingerfood sowie auch als kleine Hauptmahlzeit.

Käsespätzle-Muffins

Bewertung: Ø 4,6 (8 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

1 EL Schnittlauch, in Röllchen, zum Garnieren
1 TL Butter, für die Form

Zutaten für die Röstzwiebeln

1 Stk Zwiebel, groß
1 EL Mehl
100 ml Öl

Zutaten für die Spätzle

260 g Weizenmehl
1 Prise Salz
110 ml Wasser
2 Stk Eier, groß

Zutaten für die Käsespätzle-Muffins

1 Stk Zwiebel
1 EL Öl
100 g Speck
90 ml Schlagsahne
160 g Bergkäse
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Röstzwiebeln:
  1. Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Im Anschluss die Zwiebelringe mit Mehl bestreuen.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelringe darin bei mittlerer Temperatur für ein paar Minuten goldbraun frittieren.
  3. Dann aus der Pfanne nehmen und auf einem Stück Küchenpapier abtropfen bzw. abkühlen lassen.
Zubereitung Spätzle:
  1. Zuerst das Mehl in eine Schüssel füllen und mit den Eiern, Salz sowie dem Wasser zu einem zähflüssigen Teig verrühren.
  2. Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, den Teig mithilfe einem Spätzlehobel in das kochende Wasser schaben und die Spätzle darin kurz aufkochen lassen bis sie an der Oberfläche schwimmen.
  3. Nun die Spätzle abseihen, mit kaltem Wasser abspülen und in einem Sieb abtropfen lassen.
Zubereitung Käsespätzle-Muffins:
  1. Zuerst den Backofen auf 170 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein Muffinblech (mit 10 Mulden) mit etwas Butter befetten.
  2. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Speck in kleine Würfel schneiden. Den Käse fein reiben.
  3. Nun das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebelstücke darin für ein paar Minuten andünsten.
  4. Im Anschluss die Speckwürfel hinzugeben und kurz mitbraten.
  5. Danach noch die Spätzle hinzufügen, mit der Sahne aufgießen sowie den Käse unterrühren.
  6. Jetzt das Ganze für ein paar Minuten erhitzen und mit Salz sowie Pfeffer würzen.
  7. Dann die Masse in die vorbereiteten Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Ofen für ca. 20 Minuten goldbraun backen.
  8. Zuletzt aus dem Ofen nehmen und entweder warm oder kalt mit den Röstzwiebeln sowie den Schnittlauchröllchen garniert servieren.

Tipps zum Rezept

Für dieses Rezept können natürlich auch fertige Spätzle aus dem Kühlregal verwendet werden, vor allem wenn wenig Zeit zum Kochen bleibt.

Anstelle von Bergkäse kann auch anderer, würziger Käse, wie Appenzeller oder Edamer verwendet werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel-Bereiche
PASSENDE Artikel