Kartoffelecken aus der Pfanne

Nach diesem Rezept werden die Kartoffelecken aus der Pfanne in einem Arbeitsgang gekocht und gebraten. Sie werden herzhaft gewürzt und knusprig braun.

Kartoffelecken aus der Pfanne

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Kartoffeln, festkochend
3 EL Pflanzenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Prise Paprikapulver, edelsüß
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln gründlich waschen und abbürsten, danach in längliche Viertel schneiden.
  2. Das Pflanzenöl in eine sehr große Pfanne geben und die Kartoffeln hineinlegen - sie sollen möglichst nicht übereinander liegen.
  3. Anschließend etwa 2 cm hoch Wasser dazugießen und die Kartoffeln mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  4. Die Pfanne auf den Herd stellen und bei höchster Temperatur erhitzen. Sobald das Wasser verkocht ist, beginnt der Bratvorgang.
  5. Nun die Hitze auf eine mittlere Temperatur reduzieren und die Kartoffeln goldbraun braten. Währenddessen 2-3 Mal wenden.
  6. Die Kartoffelecken aus der Pfanne zuletzt noch einmal leicht salzen und als Beilage zu Fleisch oder Fisch servieren.

Tipps zum Rezept

Sofern keine sehr große Pfanne zur Verfügung steht, mit zwei Pfannen arbeiten, denn die Kartoffelecken benötigen Bodenhaftung um knusprig braun zu werden.

Ähnliche Rezepte

Bratkartoffeln im Airfryer

Bratkartoffeln im Airfryer

Im Airfryer werden Bratkartoffeln einfach und schonend zubereitet. Zudem gelingen diese mit diesem Rezept sehr schnell.

Kartoffeln aus dem Backofen

Kartoffeln aus dem Backofen

Diese Kartoffeln aus dem Backofen sehen toll aus und sind geschmacklich einfach lecker. Das Rezept ist schnell und einfach in der Zubereitung.

Herzoginnenkartoffeln

Herzoginnenkartoffeln

Herzoginnenkartoffeln sind eine beliebte Beilage, weil sie toll aussehen und auch so schmecken. Mit diesem Rezept sind sie leicht zuzubereiten.

Ofenkartoffeln

Ofenkartoffeln

Bei köstlichen Ofenkartoffeln greift jeder gerne zu. Dieses sehr einfache Rezept ist zu empfehlen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte