Kartoffelschmarn

Der Kartoffelschmarn kann nach diesem Rezept mit Pellkartoffeln oder frischen Salzkartoffeln zubereitet und in der Pfanne knusprig gebraten werden.

Kartoffelschmarn

Bewertung: Ø 4,2 (21 Stimmen)

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser etwa 15-20 Minuten garen.
  2. Die gegarten Kartoffeln abgießen, kurz ausdampfen und dann mindestens 30 Minuten abkühlen lassen.
  3. Anschließend die gekochten Kartoffeln auf einem Gemüsehobel grob raspeln.
  4. Nun die Kartoffelraspeln in eine Schüssel geben und mit Salz, Majoran und Thymian würzen. Alles vorsichtig mischen, damit den Kartoffelraspeln schön locker bleiben.
  5. Anschließend das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Kartoffeln ohne Druck hineingeben und unter mehrfachem Wenden etwa 15 Minuten knusprig braten. Es macht nichts, wenn die Masse in Stücke zerfällt. Je mehr Stücke, umso knuspriger wird der Kartoffelschmarn.
  6. Den Schmarn zuletzt mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer würzen und direkt aus der Pfanne servieren.

Tipps zum Rezept

Zeitersparnis bringt der Einsatz von bereits gekochten und gepellten Kartoffeln vom Vortag.

Der Kartoffelschmarn schmeckt sehr gut in Begleitung eines frischen, grünen Salats oder als Beilage zu Pilzen in Rahm oder kurzgebratenem Fleisch.

Ähnliche Rezepte

Bratkartoffeln im Airfryer

Bratkartoffeln im Airfryer

Im Airfryer werden Bratkartoffeln einfach und schonend zubereitet. Zudem gelingen diese mit diesem Rezept sehr schnell.

Kartoffeln aus dem Backofen

Kartoffeln aus dem Backofen

Diese Kartoffeln aus dem Backofen sehen toll aus und sind geschmacklich einfach lecker. Das Rezept ist schnell und einfach in der Zubereitung.

Herzoginnenkartoffeln

Herzoginnenkartoffeln

Herzoginnenkartoffeln sind eine beliebte Beilage. Dieses einfache Rezept sieht nicht nur toll aus, es schmeckt auch so.

Ofenkartoffeln

Ofenkartoffeln

Bei köstlichen Ofenkartoffeln greift jeder gerne zu. Dieses sehr einfache Rezept ist zu empfehlen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte