Kastanienfladen

Der nächste Brotsnack wird etwas Besonderes, denn mit diesem Rezept lässt sich im Handumdrehen ein aromatisch leckerer Kastanienfladen zubereiten.

Kastanienfladen

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 5 Portionen

500 g Kastanienmehl
4 EL Rosinen
3 EL Pinienkerne
750 ml Milch
2 EL Butter, zum Fetten
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 180 °C Ober-Unterhitze / 160 °C Umluft vorheizen und eine Springform mit etwas Butter fetten.
  2. Als Nächstes die Rosinen mit heißem Wasser überbrühen.
  3. Nun das Mehl in eine Schüssel sieben und mit der Milch zu einer dickflüssigen Teigmasse vermengen.
  4. Anschließend die Rosinen gut abtropfen lassen und unter den Teig mengen.
  5. Hiernach die Teigmasse in die Springform füllen und 40 Minuten im Backofen backen.
  6. Zuletzt den Kastanienfladen mit den Pinienkernen bestreuen und weitere 5 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Der Kastanienfladen hat die optimale Backzeit erreicht, wenn sich an der Oberfläche leichte Risse bilden.

Ähnliche Rezepte

Sahnecreme für Torten

Sahnecreme für Torten

Diese schnelle Sahnecreme für Torten ist perfekt, wenn es nicht zu buttrig und schwer sein soll. Ein Rezept, das dennoch cremig und sehr frisch ist.

Nutella-Marmorkuchen

Nutella-Marmorkuchen

Der Nutella-Marmorkuchen darf auf einem Kindergeburtstag nicht fehlen. Nach diesem Rezept wird er super fluffig und saftig.

Rotweinkuchen mit Öl

Rotweinkuchen mit Öl

Der Rotweinkuchen mit Öl ist besonders saftig, und das auch noch nach 2-3 Tagen. Außerdem ist dieses leckere Rezept leicht nachzubacken.

Zitronen-Zuckerguss

Zitronen-Zuckerguss

Das Rezept unterstreicht den Geschmack von Zitronenkuchen, Zitronenmuffins und Zitronenkeksen, der durch Zitronen-Zuckerguss noch intensiver wird.

Rührkuchen mit Öl

Rührkuchen mit Öl

Das Rezept für diesen leckeren Rührkuchen mit Öl benötigt keine Butter und setzt für den Geschmack auf den Saft und die Schale einer Bio-Orange.

Biskuitteig Grundrezept

Biskuitteig Grundrezept

Mit diesem Grundrezept gelingt ein einfaches und schnelles Biskuit. Der Biskuitteig kann nach Belieben verwendet werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte