Kichererbsen-Nudelsuppe

Es muss nicht immer eine Hühnersuppe sein: dies beweist diese leckere Kichererbsen-Nudelsuppe mit viel Gemüse.

Kichererbsen-Nudelsuppe

Bewertung: Ø 5,0 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

30 ml Pflanzenöl
1 Stk Zwiebel
2 Stk Knoblauchzehen
750 g Suppengemüse, tiefgekühlt
2 l Gemüsebrühe
1 gl Kichererbsen
200 g Nudeln
2 EL Petersilie
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken. In einem großen Topf das Öl erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchstücke bei mittlerer Hitze etwa 3 Minuten lang anschwitzen.
  2. Das Suppengemüse in gefrorener Form dazugeben und gut vermengen. Die Gemüsebrühe einfüllen und alles zum Kochen bringen.
  3. Die Kichererbsen in einem Sieb abtropfen lassen, zusammen mit den Nudeln in die Suppe geben und alles kurz aufkochen lassen.
  4. Nun die Suppe zugedeckt bei mittlerer Temperatur etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis die Nudeln gar sind.
  5. Zum Schluss die Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken, zugeben und die Kichererbsen-Nudelsuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ähnliche Rezepte

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Die leckere Spargelcremesuppe mit weißem Spargel ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Das perfekte Rezept für die Spargelsaison.

Eierstich

Eierstich

Mit diesem klassischen Rezept für Eierstich ist schnell eine leckere Suppeneinlage gemacht. Dabei wird dieser im Wasserbad zubereitet.

Maronensuppe

Maronensuppe

Eine Maronensuppe ist eine gute Alternative zu gewöhnlichen Suppen. Hier ein tolles Rezept für eine schmackhafte Vorspeise.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund, preiswert und besonders an kalten Tagen ein wärmendes Gericht.

Mille Fanti

Mille Fanti

Mille Fanti wird als Suppeneinlage serviert und wird aus Ei, Parmesan und Salz zubereitet. Ein einfaches Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte