Kichererbsensalat

Der Kichererbsensalat darf auf keinem Salatbuffet in Kroatien fehlen. Das Rezept passt als Beilage zu gegrilltem Fleisch oder als gesunder Snack.

Kichererbsensalat

Bewertung: Ø 4,4 (8 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Kichererbsen, getrocknet
3 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Zwiebel
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen

Zutaten für das Dressing

50 ml Essig
80 ml Olivenöl
0.5 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Kichererbsen über Nacht (mindestens 12 Stunden) mit der dreifachen Menge Wasser einweichen.
  2. Danach die Kichererbsen abseihen, mit frischem Salzwasser begießen und ca. 90 Minuten weich kochen. Anschließend in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  3. Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und mit den Kichererbsen in einer Schüssel vermengen.
  4. Noch aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer ein Dressing rühren und den Kichererbsensalat damit marinieren.

Tipps zum Rezept

Den Salat einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Eventuell noch einmal mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Ähnliche Rezepte

Radieschensalat

Radieschensalat

Superlecker schmeckt dieser Radieschensalat. Das Geheimnis dieses Rezeptes liegt in der Kombination Radieschen mit Apfel.

Gurkensalat mit Sahne

Gurkensalat mit Sahne

Ein leckerer Gurkensalat mit Sahne schmeckt als Beilage einfach köstlich und ist nach diesem einfachem Rezept schnell und unkompliziert zuzubereiten.

Kohlsalat

Kohlsalat

Dieser gesunde Kohlsalat passt als Beilage perfekt zu vielen Fleischgerichten. Das Geheimnis seines Erfolgs liegt im Rezept für die Marinade.

Karottensalat

Karottensalat

Saftig und knackig, so muss ein Karottensalat schmecken. Dieses Rezept weiß genau, worauf es bei einem leckeren Rohkost-Salat ankommt.

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat ist schnell und einfach in der Zubereitung und köstlich im Geschmack. Hier das gesunde Rezept.

Veganer Reissalat

Veganer Reissalat

Dieser Vegane Reissalat bereichert die Sammlung der Salat-Rezepte, denn er ist leicht, gesund, schmeckt gut und ist einfach in der Zubereitung.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte