Kichererbsensalat

Der Kichererbsensalat darf auf keinem Salatbuffet in Kroatien fehlen. Das Rezept passt als Beilage zu gegrilltem Fleisch oder als gesunder Snack.

Kichererbsensalat

Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Kichererbsen, getrocknet
3 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Zwiebel
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen

Zutaten für das Dressing

50 ml Essig
80 ml Olivenöl
0.5 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Kichererbsen über Nacht (mindestens 12 Stunden) mit der dreifachen Menge Wasser einweichen.
  2. Danach die Kichererbsen abseihen, mit frischem Salzwasser begießen und ca. 90 Minuten weich kochen. Anschließend in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  3. Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und mit den Kichererbsen in einer Schüssel vermengen.
  4. Noch aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer ein Dressing rühren und den Kichererbsensalat damit marinieren.

Tipps zum Rezept

Den Salat einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Eventuell noch einmal mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Ähnliche Rezepte

Sommerlicher Gurkensalat

Sommerlicher Gurkensalat

Dieses Rezept für einen sommerlichen Gurkensalat mit Melone und köstlichem Dressing ist schnell zubereitet und herrlich im Geschmack.

Blumenkohlsalat

Blumenkohlsalat

Auch wenn man kein Blumenkohlfan ist, im Salat ist Blumenkohl einfach nur lecker.

Feldsalat mit Himbeerdressing

Feldsalat mit Himbeerdressing

Der Feldsalat mit Himbeerdressing hat einen fruchtig, sommerlichen Geschmack und ist mit diesem Rezept kinderleicht nachzumachen.

Tortellinisalat

Tortellinisalat

Köstlicher Tortellinisalat mit Schinken, Tomaten und Miracel Whip eignet sich hervorragend für eine Grillparty oder ein Salatbuffet.

Feldsalat mit Ei

Feldsalat mit Ei

Feldsalat mit Ei ist für viele Anlässe ein tolles Rezept. So zaubern Sie schnell und einfach ein köstliches und gesundes Gericht.

Thunfischsalat mit Nudeln

Thunfischsalat mit Nudeln

Thunfischsalat mit Nudeln ist rasch zubereitet und ein tolles Rezept für ein Buffet oder eine Grillparty.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte