Kohlrabi Sticks

Diese feine Kohlrabibeilage schmeckt super mild und passt zu zahlreichen Gerichten. Sie gelingt mit einem einfachen und sehr schnellen Rezept.

Kohlrabi Sticks

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Kohlrabi
500 ml Gemüsebrühe, aus der Flasche
1 Prise Steinsalz, grob
1 Prise Pfeffer
4 EL Sesam
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zu Beginn Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen, währenddessen Kohlrabi schälen, in etwa fingerdicke Stifte schneiden und dann in die kochende Gemüsebrühe geben; etwa 5 Minuten Kochen lassen.
  2. Anschließend die Kohlrabi Sticks aus der Gemüsebrühe heben, in eine Schüssel geben, mit Sesam, Pfeffer sowie Salz bestreuen und gründlich vermengen.

Tipps zum Rezept

Es lohnt sich natürlich die Gemüsebrühe aufzubewahren und direkt weiterzuverwenden, beispielsweise für eine leckere Sauce.

Ähnliche Rezepte

Knusprige Pommes-Frites

Knusprige Pommes-Frites

Knusprige Pommes-Frites hergestellt aus frischen Kartoffeln schmecken einfach am Besten. Mit diesem Rezept toppen Sie jede Tiefkühl-Fritte.

Gemüse-Kartoffelpuffer

Gemüse-Kartoffelpuffer

Die Gemüse-Kartoffelpuffer schmecken mit selbstgemachter Knoblauchsauce besonders gut. Hier das gesunde und einfache Rezept.

Kartoffel-Karotten-Püree

Kartoffel-Karotten-Püree

Dieses leckere Rezept für Kartoffel-Karotten-Püree ist ein Klassiker, der zu allem passt und schnell zuzubereiten ist.

Zürcher Rösti

Zürcher Rösti

Goldbraun gebraten kommt das Nationalgericht aus der Schweiz daher. Zürcher Rösti ist eine beliebte Beilage zu Fleischgerichten. Hier das Rezept.

Croquetas

Croquetas

Spanische Tapas sind Urlaubserinnerungen pur. Croquetas, die spanischen Kroketten, aus einer Bechamelmasse, gehören unbedingt dazu.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte