Kokosmakronen

Das Rezept Kokosmakronen gehört zu jeder Weihnachtsbäckerei. Sind absolut einfach in der Zubereitung und schmecken vorzüglich.

Kokosmakronen

Bewertung: Ø 4,1 (57 Stimmen)

Zutaten für 40 Portionen

3 Stk Eiweiß
250 g Kokosflocken
220 g Puderzucker
0.5 Stk Zitrone
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 150 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Das Eiweiß in eine Schüssel geben, sehr steif schlagen und den Puderzucker nach und nach einrieseln lassen.
  3. Die Zitrone waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Dann 1 Teelöffel Zitronenschale sowie 1 Esslöffel Zitronensaft zu der Eiweiß-Masse geben.
  4. Zum Schluss die Kokosflocken unterheben, mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf das Backblech setzen und die Kokosmakronen für ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Ähnliche Rezepte

Linzer Plätzchen

Linzer Plätzchen

Linzer Plätzchen zählen aufgrund der leckeren Gewürze zu den beliebtesten Weihnachtsplätzchen in ganz Österreich.

Engelsaugen

Engelsaugen

Die traditionellen Engelsaugen sind ein echter Klassiker unter den Weihnachtsplätzchen. Hier das tolle Rezept.

Vanilleplätzchen

Vanilleplätzchen

Adventszeit ist auch Backzeit! Das Rezept Vanilleplätzchen ist schnell und einfach in der Zubereitung.

Punschkekse

Punschkekse

Diese Punschkekse sehen nicht nur toll aus, sie schmecken auch hervorragend. Das Rezept ist ein Muss in der Advent- und Weihnachtszeit.

Linzer Stangen

Linzer Stangen

Ein klassisches Weihnachtsgebäck aus Österreich sind Linzer-Stangen - einfache Plätzchen aus mürben Spritzgebäck.

Vanillekipferl

Vanillekipferl

Vanillekipferl dürfen zu Weihnachten in der Plätzchendose nicht fehlen. Hier ein traditionelles Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte