Himmlische Marzipankugeln

Die himmlischen Marzipankugeln sind köstlich und zergehen auf der Zunge. Aber Vorsicht, das Rezept ist nur für Erwachsene gedacht!

Himmlische Marzipankugeln

Bewertung: Ø 4,5 (130 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

7 cl Williamsbirnenschnaps
80 g Pistazien, gerieben
300 g Rohmarzipan
500 g Kuvertüre, dunkel
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Marzipanmasse in die Rührschüssel einer Küchenmaschine bröseln.
  2. Dann die gemahlenen Pistazien hinzufügen und beides glatt rühren. Währenddessen den Williamsbirnenschnaps langsam unterrühren, bis eine cremige Masse entsteht.
  3. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  4. Aus der Marzipanmasse kleine Kugeln formen, auf das Blech legen und über Nacht bei Raumtemperatur trocknen lassen.
  5. Am nächsten Tag die Kuvertüre grob hacken und in einem Topf über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Kugeln hineintauchen und anschließend auf Backpapier trocknen lassen.

Tipps zum Rezept

Sollte die Marzipanmasse zu weich sein, noch etwas gesiebten Puderzucker unterkneten. Die Struktur wird dadurch feiner und die Masse lässt sich besser formen.

Damit die Schokolade schön glänzt, zunächst nur etwa 3/4 der gehackten Kuvertüre schmelzen. Dann vom Wasserbad nehmen, die restliche Kuvertüre in die geschmolzene geben und rühren, bis auch sie sich aufgelöst hat.

Zum Eintauchen in die Schokolade die Kugeln auf eine Pralinengabel oder eine Fonduegabel stecken.

Bevor die Schokolade aushärtet, können die Marzipankugeln mit gehackten Pistazien oder etwas Kakaopulver bestreut werden.

Ähnliche Rezepte

Zimtsterne ohne Ei

Zimtsterne ohne Ei

Das vegane Rezept für leckere Zimtsterne ohne Ei gelingt garantiert und schmeckt wunderbar nach Weihnachten!

Spitzbuben

Spitzbuben

Mit diesen leckeren Spitzbuben verwöhnt man Familie und Gäste. Hier das einfache Rezept für tolles Weihnachtsgebäck.

Linzer Plätzchen

Linzer Plätzchen

Linzer Plätzchen zählen aufgrund der leckeren Gewürze zu den beliebtesten Weihnachtsplätzchen in ganz Österreich.

Kokosmakronen

Kokosmakronen

Das Rezept für Kokosmakronen gehört zu jeder Weihnachtsbäckerei. Sie sind absolut einfach in der Zubereitung und schmecken vorzüglich.

Engelsaugen

Engelsaugen

Die traditionellen Engelsaugen sind ein echter Klassiker unter den Weihnachtsplätzchen. Hier das tolle Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte