Punschkekse

Köstliche Punschkekse sehen nicht nur toll aus, sie schmecken auch hervorragend. Das Rezept ist ein Muss in der Advent- und Weihnachtszeit.

Punschkekse

Bewertung: Ø 4,6 (33 Stimmen)

Zutaten für 14 Portionen

400 g Mehl (glatt)
120 g Puderzucker
250 g Butter
3 Stk Eigelb
1 Pk Vanillezucker
1 TL Orangenabrieb

Zutaten zum Bestreichen und Tunken

100 g Aprikosenkonfitüre
200 ml Punschglasur
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Punschkekse Mehl auf die Arbeitsplatte geben und in der Mitte eine Mulde formen. Dann das Eigelb, Butter, Puderzucker, Vanillezucker sowie den Abrieb der Orange zufügen. Nun alle Zutaten zu einem festen Teig verarbeiten, zu einem Laib formen, in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 40 Minuten in den Kühlschrank geben.
  2. Danach ein mit Backpapier ausgelegtes Blech vorbereiten und den Backofen auf 170 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  3. Nun den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen, mit einer beliebigen Keksform jeweils 2 gleiche Teile ausstechen und auf das vorbereitete Blech setzen. Danach die Plätzchen im vorgeheizten Backofen für ca. 10 Minuten goldgelb backen.
  4. Danach die Kekse auskühlen lassen, mit Aprikosenkonfitüre bestreichen und zusammen kleben.
  5. Anschließend die Kekse in die selbstgemachte Punschglasur tauchen und auf einem Rost trocknen lassen.

Ähnliche Rezepte

Linzer Stangen

Linzer Stangen

Ein klassisches Weihnachtsgebäck sind Linzer-Stangen - einfache Plätzchen aus mürben Spritzgebäck.

Zimtsterne ohne Ei

Zimtsterne ohne Ei

Das vegane Rezept für leckere Zimtsterne ohne Ei gelingt garantiert und schmeckt wunderbar nach Weihnachten!

Linzer Augen

Linzer Augen

Die Linzer Augen sind ein typisches, kreisförmiges Weihnachtsgebäck aus Mürbeteig, gefüllt mit einer süßen Konfitüre.

Cappuccino Kipferl

Cappuccino Kipferl

Wer Kaffee und Plätzchen mag wird auch dies Cappuccino Kipferl lieben.

Linzer Plätzchen

Linzer Plätzchen

Linzer Plätzchen stammen, wie der Name schon sagt, aus Österreich und gehören in der Adventszeit einfach auf jeden Plätzchenteller.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte