Spitzbuben

Mit diesen leckeren Spitzbuben verwöhnt man Familie und Gäste. Hier das einfache Rezept für tolles Weihnachtsgebäck.

Spitzbuben

Bewertung: Ø 4,4 (99 Stimmen)

Zutaten für 7 Portionen

200 g Butter
150 g Puderzucker
1 Pk Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Stk Ei
320 g Mehl
1 gl Aprikosenkonfitüre
100 g Mandeln, gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die bekannten Spitzbuben-Plätzchen Mehl in eine Schüssel sieben, geriebene Mandeln, weiche Butter, Puderzucker, Vanillezucker, Ei und Salz vermengen und zu einem Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde in den Kühlschrank geben.
  2. Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3-5 mm dick ausrollen und runde Plätzchen ausstechen. Bei der Hälfte der Plätzchen in der Mitte drei kleinere Löcher ausstechen.
  3. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Ober-Unterhitze) für etwa 8 Minuten backen.
  4. Zum Schluss die ausgekühlte Plätzchen ohne Löcher mit Konfitüre bestreichen und jeweils mit einem Plätzchen mit Löcher zusammensetzen. Die zusammengesetzten Spitzbuben auf der Lochseite mit Puderzucker bestreuen.

Tipps zum Rezept

Die Teigmasse sollte ca. 20-25 fertige Spitzbuben ergeben.

Anstelle der Aprikosenkonfitüre kann man auch Johannisbeergelee oder Himbeermarmelade zum Bestreichen bzw. Befüllen verwenden.

Ähnliche Rezepte

Zimtsterne ohne Ei

Zimtsterne ohne Ei

Das vegane Rezept für leckere Zimtsterne ohne Ei gelingt garantiert und schmeckt wunderbar nach Weihnachten!

Linzer Plätzchen

Linzer Plätzchen

Linzer Plätzchen zählen aufgrund der leckeren Gewürze zu den beliebtesten Weihnachtsplätzchen in ganz Österreich.

Himmlische Marzipankugeln

Himmlische Marzipankugeln

Die himmlischen Marzipankugeln sind köstlich und zergehen auf der Zunge. Aber Vorsicht, das Rezept ist nur für Erwachsene gedacht!

Kokosmakronen

Kokosmakronen

Das Rezept für Kokosmakronen gehört zu jeder Weihnachtsbäckerei. Sie sind absolut einfach in der Zubereitung und schmecken vorzüglich.

Engelsaugen

Engelsaugen

Die traditionellen Engelsaugen sind ein echter Klassiker unter den Weihnachtsplätzchen. Hier das tolle Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte