Kokosmakronen

In der Weihnachtszeit dürfen die leckeren Kokosmakronen nicht fehlen. Mit diesem Rezept sind die Kokosmakronen einfach und schnell zubereitet.

Kokosmakronen

Bewertung: Ø 4,4 (133 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

250 g Zucker
5 Stk Eiweiß
1 Pk Vanillezucker
1 Schuss Zitronensaft
200 g Kokosraspeln
100 g Haferflocken, zart
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 150 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  2. Danach das Eiweiß in eine Schüssel geben und mit dem Mixer steif schlagen. Dann langsam den Zucker, Vanillezucker einrieseln lassen, einen Schuss Zitronensaft hinzufügen und unterrühren.
  3. Anschließend die Kokosraspeln und die Haferflocken vorsichtig untermischen.
  4. Ein Backblech mit Backpapier belegen, mit Hilfe von zwei kleinen Löffeln kleine Häufchen aus der Masse nehmen und gleichmäßig auf dem Backblech verteilen. Natürlich kann man dazu die Kokosmasse auch in einen Spritzbeutel füllen und Häufchen auf das Backblech spritzen.
  5. Nun die Kokosmakronen im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Wer möchte kann die Kokosmakronen mit flüssiger Konfitüre verzieren.

Ähnliche Rezepte

Walnussplätzchen

Walnussplätzchen

In der Weihnachtszeit dürfen diese Walnussplätzchen nicht fehlen. Ein köstlicher Teig, Marzipan und Kuvertüre machen sie zu einem wahren Genuss.

Weihnachts-Truthahn

Weihnachts-Truthahn

Mit diesem Rezept gelingt das perfekte Gericht für das Weihnachtsfest. Ideal für die gesamte Familie.

Mandelmakronen

Mandelmakronen

Diese selbstgemachten Mandelmakronen sind einfach zubereitet und gelingen immer. Dieses Rezept darf vor allem in der Weihnachtszeit nicht fehlen.

Zimtsterne

Zimtsterne

Die traditionellen Zimtsterne dürfen in der Weihnachstzeit nicht fehlen. Dieses Rezept ohne Mehl sollten Sie versuchen.

Vanillekipferl

Vanillekipferl

Köstliche Vanillekipferl sind der Klassiker unter der Weihnachtsbäckerei. Hier das Rezept zum Nachkochen.

Engelsaugen

Engelsaugen

Selbst gemachte Engelsaugen schmecken einfach lecker. Dieses tolle Rezept darf in der Weihnachtszeit nicht fehlen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte