Kroatischer Dip

Der kroatische Dip passt zu gegrilltem Fleisch und Gemüse. Ein feuriges Rezept aus der scharfen Kochecke.

Kroatischer Dip

Bewertung: Ø 4,8 (12 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

3 EL Ajvar
1 Stk Zwiebel
2 TL Chilisauce
1 TL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Zwiebel abziehen und sehr klein würfeln oder reiben. Dann in einer Schüssel Zwiebel, Zitronensaft, Chilisauce und Ajvar vermengen.
  2. Den kroatischen Dip bis zum Servieren kühl stellen.

Tipps zum Rezept

Statt Chilisauce kann auch Sambal Oelek für einen milderen Dip verwendet werden.

Ähnliche Rezepte

Petersiliensuppe

Petersiliensuppe

Dieses tolle Rezept für Petersiliensuppe ist ideal für die kalten Wintermonate und überzeugt mit einem vollen Aroma.

Quarkknödel

Quarkknödel

Ein Rezept aus der kroatischen Küche sind diese Quarkknödel. Sie schmecken mit süßen oder sauren Saucen.

Polenta-Gnocchi

Polenta-Gnocchi

Die Polenta-Gnocchi schmecken als Beilage oder solo sehr lecker. Ein einfaches Rezept aus der kroatischen Küche.

Kwas

Kwas

Kwas ist ein altes, berühmtes Rezept aus Kroatien. Nur dafür braucht man Zeit, aber das lohnt sich - der Geschmack ist sensationell.

Feigensauce

Feigensauce

Die Feigensauce schmeckt zu vielen Gerichten. Hier das süß-säuerliche Beilagen-Rezept aus Kroatien.

Bauerntopf

Bauerntopf

Geschmackvoll und deftig ist dieser Bauerntopf. Ein Rezept aus der kroatischen Küche mit sonnengereiftem Gemüse.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte