Kroatischer Dip

Der kroatische Dip passt zu gegrilltem Fleisch und Gemüse. Ein feuriges Rezept aus der scharfen Kochecke.

Kroatischer Dip

Bewertung: Ø 4,5 (2 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

3 EL Ajvar
1 Stk Zwiebel
2 TL Chilisauce
1 TL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Zwiebel abziehen und sehr klein würfeln oder reiben. Dann in einer Schüssel Zwiebel, Zitronensaft, Chilisauce und Ajvar vermengen.
  2. Den kroatischen Dip bis zum Servieren kühl stellen.

Tipps zum Rezept

Statt Chilisauce kann auch Sambal Oelek für einen milderen Dip verwendet werden.

Ähnliche Rezepte

Kwas

Kwas

Kwas ist ein altes, berühmtes Rezept aus Kroatien. Nur dafür braucht man Zeit, aber das lohnt sich - der Geschmack ist sensationell.

Kroatischer Birnenkuchen

Kroatischer Birnenkuchen

Der kroatische Birnenkuchen, auch magischer Kuchen genannt, ist sehr lecker. Hier das einfache Rezept zum Nachbacken.

Pfifferling-Salat

Pfifferling-Salat

Ein feines Rezept zur Pilzzeit ist dieser Pfifferling-Salat. Schmeckt als Vorspeise, Snack und passt auf jedes Sommerbuffet.

Silvestersalat

Silvestersalat

Wie der Name schon aussagt, wird der Silvestersalat in Kroatien gerne zum Jahreswechsel serviert. Hier das Rezept dazu.

Bauerntopf

Bauerntopf

Geschmackvoll und deftig ist dieser Bauerntopf. Ein Rezept aus der kroatischen Küche mit sonnengereiftem Gemüse.

Kirschenkuchen

Kirschenkuchen

Der Kirschenkuchen mit vielen Nüsse ist sehr einfach in der Zubereitung. Ein Rezept aus der kroatischen Mehlspeisen - Küche.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte