Feigensauce

Die Feigensauce schmeckt zu vielen Gerichten. Hier das süß-säuerliche Beilagen-Rezept aus Kroatien.

Feigensauce

Bewertung: Ø 4,3 (4 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 kg Feigen, frisch
6 EL Rotwein, herb
20 g Senf
500 g Gelierzucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die frischen Feigen waschen, trocken, in Stücke schneiden und mit dem Rotwein in einem Mixgefäß pürieren.
  2. Dann in einen Topf füllen, den Gelierzucker untermengen und 30 Minuten ziehen lassen.
  3. Nach der Rastzeit die Masse auf hoher Stufe zum Kochen bringen und 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Danach die Feigensauce mit dem Senf verfeinern und dann noch kurz aufkochen lassen.

Tipps zum Rezept

Diese Sauce in Gläser füllen und im Kühlschrank für einige Tage aufbewahren.

Ähnliche Rezepte

Kroatischer Dip

Kroatischer Dip

Der kroatische Dip passt zu gegrilltem Fleisch und Gemüse. Ein feuriges Rezept aus der scharfen Kochecke.

Petersiliensuppe

Petersiliensuppe

Dieses tolle Rezept für Petersiliensuppe ist ideal für die kalten Wintermonate und überzeugt mit einem vollen Aroma.

Polenta-Gnocchi

Polenta-Gnocchi

Die Polenta-Gnocchi schmecken als Beilage oder solo sehr lecker. Ein einfaches Rezept aus der kroatischen Küche.

Quarkknödel

Quarkknödel

Ein Rezept aus der kroatischen Küche sind diese Quarkknödel. Sie schmecken mit süßen oder sauren Saucen.

Kwas

Kwas

Kwas ist ein altes, berühmtes Rezept aus Kroatien. Nur dafür braucht man Zeit, aber das lohnt sich - der Geschmack ist sensationell.

Bauerntopf

Bauerntopf

Geschmackvoll und deftig ist dieser Bauerntopf. Ein Rezept aus der kroatischen Küche mit sonnengereiftem Gemüse.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte