Krokant

Krokant besteht aus Zucker, Nüssen und Butter und ist mit diesem Rezept leicht herzustellen. Eine tolle Deko für Kuchen, Torten und Desserts.

Krokant

Bewertung: Ø 4,5 (26 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

80 g Zucker
1.5 TL Butter
40 g Nüsse (gerieben, Haselnüsse/Mandeln etc.)
40 g Nüsse (gehackt, Haselnüsse/Walnüsse)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Damit alles reibungslos funktioniert, zuerst einen Bogen Backpapier auf die Arbeitsfläche legen.
  2. Nun den Zucker in einer großen schweren Pfanne gleichmäßig verteilen und schmelzen lassen. Währenddessen nicht rühren!
  3. Danach die Butter hinzufügen und die Nüsse untermengen
  4. Alle Zutaten gut durchrühren und sofort auf das Backpapier kippen. Etwas glatt streichen und auskühlen lassen.
  5. Die ausgekühlte Nussplatte mit einem Backholz so lange überrollen, bis das Krokant die gewünschte Körnung hat.

Tipps zum Rezept

Auch wenn es verlockend ist - den heißen Krokant nicht probieren! Die Gefahr des Verbrennens ist groß.

Nicht verwendeten Krokant luftdicht verpackt aufbewahren!

Ähnliche Rezepte

Kalter Hund

Kalter Hund

Ein Kalter Hund ist ein köstliches Dessert und ein leckerer Kuchen, der Großund Klein schmeckt. Das Rezept braucht Zeit, ist aber unkompliziert.

Panna Cotta mit Agar-Agar

Panna Cotta mit Agar-Agar

Die italienische Küche kommt ohne dieses Dessert nicht aus, aber unser Grundrezept für Panna Cotta mit Agar-Agar ganz prima ohne tierische Gelatine.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Das Rezept für diese Bananenschnitte ist ein altes Familienrezept, das immer wieder gern gebacken und von allen mit Begeisterung gegessen wird.

Schneemaß

Schneemaß

Das Rezept der Schneemaß verdankt ihren Namen der Mischung aus Korn, Vanilleeis, Sekt und Orangensaft.

Bienenstich

Bienenstich

Bienenstich ist ein Klassiker und auf jeder Kaffeetafel herzlich willkommen. Dieses Rezept zeigt, wie er gebacken wird und garantiert gelingt.

Grießbrei

Grießbrei

Grießbrei gehört zu den traditionellen Süßspeisen. Er ist einfach in der Zubereitung und kann mit Kakao, Zimt oder frischem Obst verfeinert werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte