Kürbisschnitzel

Die köstlichen Kürbisschnitzel zergehen auf der Zunge. Dieses einfache Rezept sollte man unbedingt probieren.

Kürbisschnitzel

Bewertung: Ø 4,4 (171 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Hokkaido-Kürbis
8 Schb Schinken
8 Schb Käse
100 g Paniermehl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Schuss Öl
3 Stk Eier
200 ml Öl, für die Pfanne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Kürbis waschen, dann den Kürbis vierteln, die Kerne entfernen und daraus Scheiben mit einer Stärke von etwa 2-3 cm schneiden.
  2. Die Kürbisscheiben mit ein wenig Öl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und danach mit jeweils einer Käsescheibe, und einer Schinkenscheibe belegen. Dann mit einem zweiten Kürbisstück abdecken und eventuell mit einem Zahnstocher fixieren.
  3. Danach die Eier in einer flachen Schüssel verquirlen und die gefüllten Kürbisstücke darin wenden. Anschließend mit dem Paniermehl panieren.
  4. Nun die Kürbisschnitzel in einer Pfanne mit erhitztem Öl beidseitig goldbraun braten.

Ähnliche Rezepte

Kürbis-Karotten-Kokos-Ingwer-Suppe

Kürbis-Karotten-Kokos-Ingwer-Suppe

Der Name der Kürbis-Karotten-Kokos-Ingwer-Suppe verrät bereits, mit welchen Zutaten dieses Rezept aufwartet. Diese Suppe ist ein köstliches Erlebnis.

Kürbisbrot

Kürbisbrot

Das saftige Kürbisbrot schmeckt einfach gut. Mit diesem tollen Rezept gelingt dieses Brot einfach und schnell.

Kürbiseintopf

Kürbiseintopf

Im Herbst haben Kürbisse Saison und es wird Zeit, Köstliches daraus zuzubereiten. Wie dieser Kürbiseintopf nach einem einfach raffinierten Rezept.

Kürbisgemüse mit Dill

Kürbisgemüse mit Dill

Sehr lecker schmeckt dieses frische Kürbisgemüse mit Dill. Die ausgesuchten Zutaten machen diesen Kürbis zu einer schmackhaften Beilage.

Kürbisgulasch

Kürbisgulasch

Mit diesem leckeren Kürbisgulasch bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Bei dem einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

Gefüllter Kürbis

Gefüllter Kürbis

Im Herbst sind die Kürbisse reif. Gefüllter Kürbis ist besonders delikat mit Schinken und Gorgonzola, so wie nach diesem Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte