Butternut-Kürbiskuchen

Dies ist ein Rezept für einen köstlichen Butternut-Kürbiskuchen, der in seiner Schlichtheit unübertroffen gut und einfach unwiderstehlich schmeckt.

Butternut-Kürbiskuchen

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 12 Portionen

2 TL Butter, für die Form

Zutaten für das Kürbispüree

1 Stk Butternut-Kürbis

Zutaten für den Mürbeteig

250 g Mehl
50 g Zucker, fein
125 g Butter, weich
1 Stk Ei, Gr. M
1 Prise Salz

Zutaten für die Füllung

400 g Kürbispüree
100 g Mandeln, gemahlen
100 g Rohrzucker, brauner Zucker
2 TL Vanillepuddingpulver
3 Stk Eier, Gr. M
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Springform (Ø 26 cm) mit Butter ausfetten.
  2. Für die Füllung zunächst den Kürbis halbieren und die Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Die Kürbishälften halbieren und mit einem Sparschäler dünn abschälen.
  3. Das Kürbisfleisch würfeln, auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten weich garen. Anschließend herausnehmen, fein pürieren und abkühlen lassen.
  4. Für den Teig Mehl, Zucker, Butter, Ei und Salz in eine Rührschüssel geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Danach abdecken und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  5. In der Zwischenzeit die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Rohrzucker, den Mandeln und dem Vanillepuddingpulver verrühren und unter das Kürbispüree ziehen.
  6. Die Eiweiße in einen Rührbecher geben und zu steifem Eischnee aufschlagen. Anschließend vorsichtig mit einem Teigschaber unter die Kürbismasse heben.
  7. Nun den Teig in die Springform legen, gleichmäßig zu einem Boden und einem etwa 3 cm hohen Rand drücken. Die Kürbisfüllung auf den Teig geben und den Butternut-Kürbiskuchen im vorgeheizten Backofen etwa 30-35 Minuten backen.
  8. Zuletzt aus dem Ofen nehmen, auf einem Gitter abkühlen lassen und servieren.

Tipps zum Rezept

Den Kürbiskuchen mit einem Klecks Schlagsahne und mit Zimt bestreut servieren.

Ähnliche Rezepte

Kürbisgemüse

Kürbisgemüse

Das Kürbisgemüse ist eine tolle Alternative als Vorspeise anstelle von Suppen. Das Rezept kann auch mit Zucchini zubereitet werden.

Kürbiseintopf

Kürbiseintopf

Kürbiseintopf hat besonders im Herbst Saison, wenn die runden Kürbisse reif sind. Das Rezept ist raffiniert abgeschmeckt.

Kürbisschnitzel

Kürbisschnitzel

Die köstlichen Kürbisschnitzel zergehen auf der Zunge. Dieses einfache Rezept sollte man unbedingt probieren.

Kürbisgulasch

Kürbisgulasch

Mit diesem leckeren Kürbisgulasch bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Bei dem einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

Gefüllter Kürbis

Gefüllter Kürbis

Im Herbst sind die Kürbisse reif. Gefüllter Kürbis ist besonders delikat mit Schinken und Gorgonzola, so wie nach diesem Rezept.

Kürbissuppe mit Ingwer

Kürbissuppe mit Ingwer

Kürbissuppe mit Ingwer ist in der Herbstzeit einfach nicht wegzudenken. Überzeugen Sie sich selbst von diesem leckeren Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte