Marmorisiertes Baiser

Wer ein ansehnliches Dessert wünscht, sollte dieses Rezept versuchen. Es entstehen Baiser-Sandwichs mit roter Marmorverzierung.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 12 Portionen

2 Stk Eiweiß
1 Prise Salz
60 g Zucker
2 TL Lebensmittelfarbe, rot
100 g Schokolade
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die marmorisierten Baiser zunächst den Backofen auf 120 °C (Umluft) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
  2. Nun Eiweiß und das Salz mit einem Handrührgerät steif schlagen. Nach und nach den Zucker hinzufügen und kräftig weiter schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat und die Masse glänzt.
  3. Jetzt aus dem Teig 24 Halbkugeln auf die Backbleche setzen. Die Lebensmittelfarbe in eine kleine Schüssel geben und einen Holzstab hineintunken. Damit durch die Baiser-Häufchen fahren, sodass eine Marmorisierung entsteht.
  4. Die Baiser im heißen Ofen für 1 Stunde backen. Dann auskühlen lassen.
  5. Schließlich die Schokolade in einem Wasserbad erhitzen, die Unterseite eines Baisers damit bestreichen und ein weiteres Baiser daraufsetzen, sodass ein Sandwich entsteht.

Ähnliche Rezepte

Grießschmarren

Grießschmarren

Mit diesem Rezept ist schnell ein köstlicher Grießschmarren zubereitet. Nicht nur Kinder werden diese Süßspeise lieben.

Eierkuchen

Eierkuchen

Schnelles und einfaches Eierkuchen-Rezept für kleine und große Genießer süßer Speisen mit Erfolgsgarantie

Wuzinudeln

Wuzinudeln

Wuzinudeln, auch Kartoffel Wuzerl genannt, werden mit Kompott oder Apfelmus serviert. Dieses tolle Rezept ist für alle, die Süßes lieben.

Rote Grütze

Rote Grütze

Rote Grütze schmeckt herzhaft und verführerisch. Ein himmlisches Dessert gelingt mit diesem einfachen Rezept.

Pflaumen-Buchteln

Pflaumen-Buchteln

Mit dem Rezept gelingt eine Nachspeise, die toll aussieht und lecker schmeckt. Die Pflaumen Buchteln sind eine wahre Gaumenfreude.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte