Süße Grießschnitten gebraten

Grießschnitten sind eine süße Hautpmahlzeit. Nach diesem Rezept hat schon Oma gekocht.

Grießschnitten

Bewertung: Ø 4,2 (51 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 l Milch
1 Prise Salz
250 g Grieß
1 Stk Ei
1 EL Speiseöl, neutral
2 TL Zucker
2 EL Öl zum Ausbacken
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für süße Grießschnitten zuerst einen Grießbrei aus Milch, Salz und Grieß zubereiten. Dabei immer umrühren, da dieser leicht anbrennt.
  2. Nun einen großen Teller mit kaltem Wasser abspülen, den Brei darauf glatt streichen und erkalten lassen.
  3. Nun den Brei in gleichgroße Stücke schneiden, Ei mit Öl verquirlen und die Breischnitten darin wenden.
  4. Öl in der Pfanne heiß werden lassen und die Schnitten darin auf beiden Seiten goldgelb ausbacken.
  5. Die heißen Grießschnitten dick mit Zucker bestreuen.

Tipps zum Rezept

Dazu Kirsch- oder Apfelkompott servieren.

Ähnliche Rezepte

Eingelegte Kirschen in Alkohol

Eingelegte Kirschen in Alkohol

Mit diesem Rezept für eingelegte Kirschen bewahrt man sich ein Stück Sommer. Die süßen Früchte werden in Alkohol eingelegt und haltbar gemacht.

Amerikanische Pancakes

Amerikanische Pancakes

Ihre Familie wird von den Amerikanischen Pancakes einfach begeistert sein. Dieses geniale Rezept sollten Sie probieren.

Pflaumen-Buchteln

Pflaumen-Buchteln

Mit dem Rezept gelingt eine Nachspeise, die toll aussieht und lecker schmeckt. Die Pflaumen Buchteln sind eine wahre Gaumenfreude.

Gebackene Apfelringe

Gebackene Apfelringe

Gebackene Apfelringe schmecken einfach herrlich und sind sehr beliebt. Bei diesem tollen Rezept greift jeder gern zu.

Eierkuchen

Eierkuchen

Schnelles und einfaches Eierkuchen-Rezept für kleine und große Genießer süßer Speisen mit Erfolgsgarantie

Zimtnudeln

Zimtnudeln

Eine leckere Süßspeise zaubern Sie mit diesem leichten Rezept. Zimtnudeln sind vor allem bei Naschkatzen sehr beliebt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte