Mexikanische Weizen-Tortillas

Gemüse und Fleisch lassen sich gern in Mexikanische Weizen-Tortillas einwickeln. Wie gut, dass es dieses Rezept für eine einfache Zubereitung gibt.

Mexikanische Weizen-Tortillas

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 8 Portionen

250 g Weizenmehl
1 TL Backpulver
1 TL Salz
4 EL Rapsöl oder Sonnenblumenöl
150 ml Wasser, warm
2 EL Weizenmehl, zum Bearbeiten
1 EL Raps- oder Sonnenblumenöl, zum Backen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Das Mehl mit dem Backpulver in eine Schüssel sieben und das Salz, das Öl sowie das warme Wasser unterrühren.
  2. Eine Arbeitsfläche leicht mit Mehl bestreuen und den Teig, sobald alle Zutaten eine klumpige Verbindung eingegangen sind, darauf mit den Händen etwa 3 Minuten durchkneten, bis er schön geschmeidig ist.
  3. Sollte der Teig dann noch kleben, ein wenig Mehl unterkneten. Danach in Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten ruhen lassen.
  4. Anschließend den Teig in 8 (oder 12 kleine) Portionen teilen und jede Portion auf der erneut bemehlten Arbeitsfläche möglichst dünn ausrollen.
  5. Eine beschichtete Pfanne stark erhitzen, dann leicht ölen und die Tortillas darin einzeln nacheinander auf jeder Seite jeweils 45 Sekunden bis 1 Minute backen, bis sich Blasen und braune Flecken bilden.
  6. Sobald die mexikanischen Weizen-Tortillas fertig sind, unter einem feuchten Küchentuch aufstapeln, damit sie weich und biegsam bleiben.

Tipps zum Rezept

Die Tortillas sind beim Ausrollen nicht rund genug? Perfektionisten rollen den Teig aus, stülpen eine entsprechend große Schüssel darüber und schneiden den Rand ringsherum glatt.

Ähnliche Rezepte

Mexikanischer Reis

Mexikanischer Reis

Mexikanischer Reis ist eine schmackhafte Beilage zu Chilis oder Fleischgerichten. Das Rezept ist in der Zubereitung unkompliziert und schnell gemacht.

Mexikanische Kartoffeln

Mexikanische Kartoffeln

Wer es ordentlich scharf mag, wird dieses Rezept für Mexikanische Kartoffeln mit Jalapenos lieben.

Guacamole

Guacamole

Guacamole ist ein mexicanischer Avocado-Dip. Dieses Rezept eignet sich auch als Beilage zu Fleischgerichten.

Bratreis mexikanischer Art

Bratreis mexikanischer Art

Das Rezept für den Bratreis mexikanischer Art ist ein kulinarisches Erlebnis für jeden Liebhaber einer deftigen Schärfe.

Chimichangas

Chimichangas

Scharf gefüllte Burritos werden nach tollen Tex-Mex-Rezept in heißem Öl frittiert und avancieren dadurch zu knusprigen, köstlichen Chimichangas.

User Kommentare