Moules frites

Bei Moules frites handelt es sich um Miesmuscheln mit Pommes frites. Mit diesem Rezept gelingt das Nationalgericht Belgiens.

Moules frites

Bewertung: Ø 4,7 (3 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 EL Petersilie, zum Garnieren

Zutaten für die Pommes frites

850 g Kartoffeln, festkochend
1 TL Salz
30 ml Sonnenblumenöl

Zutaten für die Muscheln

1 Stk Lauch
1 Stk Möhre, groß
100 g Knollensellerie
1 EL Butter
60 ml Gemüsebrühe
330 ml Bier, hell
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
2 kg Miesmuscheln
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für Moules frites zuerst für die Pommes frites die Kartoffeln schälen, waschen, in ca. 1 cm dünne Stifte schneiden, in eine Schüssel geben, kaltes Wasser hinzugießen und für ca. 30 Minuten darin belassen - dabei immer wieder die Kartoffeln wenden und das Wasser tauschen, bis das Wasser klar bleibt.
  2. Dann den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Nun die Kartoffelstifte abgießen, abtropfen lassen, mit Küchenpapier trocknen und in der trocknenen Schüssel mit dem Salz und dem Öl vermischen.
  4. Anschließend die Kartoffeln auf dem vorbereiteten Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen für ca. 30 Minuten backen - dabei nach 15 Minuten einmal wenden.
  5. In der Zwischenzeit die Muscheln putzen und dabei bereits offene Muscheln entsorgen.
  6. Möhren sowie Sellerie schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden.
  7. Nun die Butter in einem weiten Topf zerlassen und die Möhrenstücke, Selleriestücke sowie Lauchringe darin für ein paar Minuten anbraten - dabei immer wieder gut umrühren.
  8. Danach das Ganze mit der Brühe und dem Bier aufgießen, zum Kochen bringen, mit Salz und Pfeffer verfeinern, die Muscheln hinzufügen und für ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  9. Dann die Muscheln aus dem Sud heben, mit Petersilie bestreut servieren und die Pommes dazu reichen.

Ähnliche Rezepte

Lütticher Buletten

Lütticher Buletten

Mit diesem Rezept gelingen leckere Lütticher Buletten, die mit einer schmackhaften Sauce zubereitet werden.

Flämische Karbonade

Flämische Karbonade

Bei dem Rezept für Flämische Karbonade handelt es sich um einen süß-sauren Eintopf mit Fleisch, Zwiebel und Bier.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte