Belgische Suppe

Dieses köstliche Rezept für eine belgische Suppe wird traditionell mit Mehl und Sahne zubereitet. Dieser Genuss ist in wenigen Schritten zubereitet.

Belgische Suppe

Bewertung: Ø 4,6 (17 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

50 g Butter, für den Topf
500 g Champignons
1 Stk Zwiebel
1 l Gemüsebrühe
1 EL Mehl
125 ml Schlagsahne
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
1 Stk Ei
1 Stk Tomate
1 Bund Petersilie
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst ein Ei in einem Topf mit Wasser oder einem Eierkocher 10 Minuten lang hart kochen, pellen und in grobe Würfel schneiden.
  2. Daraufhin die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
  3. Anschließend die Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden.
  4. Nun das Gemüse in einem Topf mit etwas Butter bei mittlerer Hitze circa 5 Minuten lang andünsten.
  5. Danach das Mehl mit der Sahne verquirlen und zusammen mit der Gemüsebrühe in den Topf geben.
  6. Die Suppe kurz aufkochen lassen und 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  7. Währenddessen die Tomate mit heißem Wasser überbrühen, häuten und in kleine Stücke bzw. Würfel schneiden.
  8. Nachfolgend die Tomate zusammen mit dem geschnittenem Ei in die Suppe geben, alles mit Salz als auch Pfeffer abschmecken und weitere 5 Minuten lang erwärmen.
  9. Inzwischen die Petersilie waschen, trocknen und fein hacken.
  10. Zuletzt die belgische Suppe mit der Petersilie garnieren und servieren.

Ähnliche Rezepte

Lütticher Buletten

Lütticher Buletten

Mit diesem Rezept gelingen leckere Lütticher Buletten, die mit einer schmackhaften Sauce zubereitet werden.

Moules frites

Moules frites

Bei Moules frites handelt es sich um Miesmuscheln mit Pommes frites. Mit diesem Rezept gelingt das Nationalgericht Belgiens.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte