Lütticher Buletten

Mit diesem Rezept gelingen leckere Lütticher Buletten, die mit einer schmackhaften Sauce zubereitet werden.


Bewertung: Ø 4,2 (11 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

Zutaten für die Buletten

1000 g Hackfleisch, vom Rind und Schwein gemischt
20 g Butter
2 Stk Schalotten, klein
5 Stk Eigelb
1 Schb Weißbrot, trocken
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
1 EL Petersilie, frisch gehackt

Zutaten für die Sauce

3 Stk Zwiebeln
2 Stk Knoblauchzehen
20 g Butter
2 EL Sirop de Liège (Lütticher Sirup)
200 ml Rinderbrühe
4 EL Rosinen, weiß
760 ml Bier, braun
1 Prise Thymian, getrocknet
1 Stk Lorbeerblatt
3 Stk Gewürznelken
1 Prise Rohzucker
1 EL Weißwein-Essig
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Buletten:
  1. Für die Buletten zuerst die Schalotte schälen und in feine Stücke hacken. Das Weißbrot in kleine Stücke bröseln.
  2. Nun das Hackfleisch in eine große Schüssel geben und mit den Schalottenstücken, Weißbrot, den Eiern sowie der Petersilie gut vermengen. Zum Schluss die Masse mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Anschließend die Butter in einer großen Pfanne zerlassen, aus der Hackfleischmasse ca. 10 gleichgroße Buletten formen und in der Pfanne von beiden Seiten anbraten.
Zubereitung Sauce:
  1. Die Rosinen in einer Schüssel mit lauwarmen Wasser einweichen.
  2. Die Zwiebeln sowie Knoblauch schälen und in feine Stücke hacken. Die Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebel- sowie Knoblauchstücke darin für ein paar Minuten andünsten.
  3. Danach Sirop de Liège, Rinderbrühe, Thymian, Lorbeer, Gewürznelken, Rohzucker, Essig sowie 375 ml Bier hinzugeben, die Rosinen abgießen, ebenso hinzufügen und die Sauce für 20 Minuten köcheln lassen.
  4. Dann das restliche Bier hinzugießen, die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen, bei Bedarf mit etwas Mehl binden und für weitere 15 Minuten köcheln lassen.
  5. Zum Schluss die Buletten in die Sauce legen und für weitere 25 Minuten köcheln lassen.

Tipps zum Rezept

Zu den Lütticher Buletten Salzkartoffeln oder belgische Pommes servieren.

Ähnliche Rezepte

Mattentaart

Mattentaart

Diese kleinen, belgischen Küchlein aus Blätterteig und einer Füllung, die Käsekuchen gleicht, lassen das Herz von süßen Genießern höher schlagen.

Moules frites

Moules frites

Bei Moules frites handelt es sich um Miesmuscheln mit Pommes frites. Mit diesem Rezept gelingt das Nationalgericht Belgiens.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte