Nudeln mit Trüffel-Sahne-Sauce

Jetzt wird es aromatisch! Mit diesen Nudeln mit Trüffel-Sahne-Sauce kommt in einfachen Schritten ein richtig edles Menü auf den Tisch.

Nudeln mit Trüffel-Sahne-Sauce

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

450 g Nudeln, z.B. Tagliatelle
4.5 l Salzwasser
250 ml Schlagsahne
1 TL Butter
80 g Trüffel, schwarz
60 g Trüffelcreme oder Paste
1 Prise Pfeffer
50 g Parmesan, gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Nudeln in einem Topf mit Salzwasser 10-12 Minuten al dente kochen.
  2. Währenddessen den Trüffel mit einer Küchenreibe in hauchdünne Scheiben reiben.
  3. Dann die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zum Schmelzen bringen.
  4. Als Nächstes die Sahne als auch die Trüffelcreme mit in die Pfanne geben, alles gut verrühren, kurz zum Kochen bringen und bei niedriger bis mittlerer Hitze 3-4 Minuten köcheln lassen.
  5. Hiernach den Parmesan als auch etwas Pfeffer dazugeben, das Ganze auf niedrige Hitze reduzieren und 2 Minuten weiterköcheln lassen.
  6. Als Nächstes 2/3 der Trüffel in die Sahnesauce rühren und alles bei niedrigster Hitze 2 Minuten ziehen lassen.
  7. Danach die Nudeln abgießen, in einem Sieb gut abtropfen lassen und in die Pfanne rühren.
  8. Zuletzt alle Zutaten in der Pfanne erneut gründlich vermengen und die Nudeln mit Trüffel-Sahne-Sauce mit den übrigen Trüffeln garnieren.

Ähnliche Rezepte

Grenadiermarsch

Grenadiermarsch

Dieses Rezept für Grenadiermarsch stammt aus Österreich und eignet sich perfekt zur Restverwertung.

Perfekter Nudelteig

Perfekter Nudelteig

Perfekter Nudelteig lässt sich mit wenigen Zutaten und diesem Rezept problemlos zuhause herstellen. Danach muss nur noch die Form festgelegt werden.

Bandnudeln mit Paprika-Sahnesauce

Bandnudeln mit Paprika-Sahnesauce

So einfach gelingen diese Bandnudeln mit Paprika-Sahnesauce, die einen wunderbaren Geschmack haben. Ein Rezept für eine unkomplizierter Zubereitung.

Nudeln mit Apfelmus

Nudeln mit Apfelmus

Diese Mischung aus Nudeln mit Apfelmus schmeckt einfach köstlich. Als Hauptgericht oder für zwischendurch sind sie nach diesem Rezept schnell gemacht.

Kritharaki überbacken

Kritharaki überbacken

Schnell sind die Kritharaki überbacken und ergeben mit Rinderhack und Feta eine deftige Mahlzeit. Ein schönes Rezept, das ganz unkompliziert ist.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte