Schinkennudeln

Leckere Hausmannskost, die an die Kindheit erinnert. Diese Schinkennudeln sind ein Rezept, das glücklich macht!

Schinkennudeln

Bewertung: Ø 4,5 (362 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Spiralnudeln
250 g Kochschinken
1 Stk Zwiebel
2 EL Olivenöl
300 ml Gemüsebrühe
1 EL Mehl
200 ml Schlagsahne
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Spiralnudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsvorschrift (ca. 8-10 Minuten) bissfest garen.
  2. In der Zwischenzeit den gekochten Schinken in Würfel sowie die geschälte Zwiebel in feine Streifen schneiden. Dann Öl in einer Pfanne erhitzen und Schinken- sowie Zwiebelstücke darin leicht bräunen.
  3. Dann mit dem Mehl bestäuben und mit der Gemüsebrühe ablöschen.
  4. Jetzt die süße Sahne sowie eine Prise Salz und Pfeffer hinzufügen und alles gut verrühren.
  5. Nun die abgetropften Nudeln in den Pfanne geben und mit der Sauce vermischen.

Tipps zum Rezept

2 Esslöffel frische, feingewogene Petersilie und etwas geriebenen Parmesan über die Schinkennudeln streuen und servieren.

Ähnliche Rezepte

Kritharaki überbacken

Kritharaki überbacken

Gebratenes Rinderhack und Feta machen das Gericht schön deftig. Hier das schnelle griechische Rezept für Kritharaki überbacken.

Senfnudeln

Senfnudeln

Die leckeren Senfnudeln eignen sich sowohl als Hauptspeise aber auch als Beilage. Überzeugen Sie sich selbst von diesem Rezept.

Nudeln mit Apfelmus

Nudeln mit Apfelmus

Diese Mischung Nudeln mit Apfelmus schmeckt einfach köstlich. Als Hauptgericht oder für zwischendurch nach dem Rezept schnell gemacht.

Wurstfleckerl

Wurstfleckerl

Dieses schnelle Rezept das aus beliebigen Teigwaren und klein geschnittenen Wurst- oder Speckwürfeln zubereitet wird, schmeckt köstlich.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte