Omas Kartoffelpuffer

Omas Kartoffelpuffer sind einfach ein Gedicht. Probieren Sie doch mal dieses tolle Rezept.

Omas Kartoffelpuffer

Bewertung: Ø 4,0 (52 Stimmen)
40 Minuten

Zutaten für 6 Portionen

2 Stk Eier
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 kg Kartoffeln, mehlig kochende
2 Stk Zwiebel
1 Prise Muskat
10 EL Öl zum Ausbacken
1 EL Mehl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die gewaschenen Kartoffeln schälen, grob reiben und ein wenig ausdrücken. Die Zwiebel schälen und fein hacken.
  2. Danach die Kartoffelmasse mit den Zwiebeln, (verquirlten) Eier gut vermischen und mit Salz, Pfeffer und ein wenig Muskat würzen.
  3. Damit die Kartoffelmasse beim Ausbacken besser bindet, kann man auch noch ein wenig Mehl einrühren/einkneten.
  4. Zum Schluss die Kartoffelpuffer Portionsweise (ca. 2 Esslöffel) in einer Pfanne (große Klekse machen und flach streichen) mit erhitztem Öl, auf beiden Seiten ca. 4 Minuten goldgelb ausbacken und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Tipps zum Rezept

Zu den Kartoffelpuffern passt am besten ein frisches, selbstgemachtes Apfelmus.

Zusätzlich kann man die Kartoffelpuffer auch noch mit ein wenig Knoblauch würzen oder anstelle des Apfelmus kann man auch einen Knoblauchdip reichen.

Ähnliche Rezepte

Krautspatzen

Krautspatzen

Wer auf der Suche nach einem einfachen und leckeren Herbstgericht ist, wird von diesem Rezept für Krautspatzen begeistert sein.

Spitzkohl

Spitzkohl

Hier ein schnelles und einfaches Gemüserezept. Spitzkohl ist eine köstliche Beilage und schmeckt echt lecker.

Zucchinipastete mit Tomatenpüree

Zucchinipastete mit Tomatenpüree

Zucchinipastete mit Tomatenpüree sieht nicht nur sehr dekorativ aus, sondern schmeckt auch sehr gut. Bei diesem Rezept isst vor allem das Auge mit.

Gebratene Eiernudeln

Gebratene Eiernudeln

Chinesische Eiernudeln, knackiges Gemüse und feine Gewürze sind die Grundzutaten für das vegetarische Rezept zu Gebratene Eiernudeln.

User Kommentare

Andrea_Andrea

Mmmmhhhh...ein köstliches Rezept. Kartoffelpuffer werden bei uns öfters zubereitet...

Auf Kommentar antworten

Ähnliche Rezepte