One Pot Pasta all´arrabbiata

Das Rezept für die One Pot Pasta all´arrabbiata ist schnell zubereitet und ein Klassiker der italienischen Küche, der auch bei Gästen gut ankommt.

One Pot Pasta all´arrabbiata

Bewertung: Ø 4,6 (28 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Zwiebeln
2 Stk Knoblauchzehen
3 Stk Peperoni
400 g Penne
800 g Tomaten, gehackt
600 ml Brühe
2 EL Olivenöl
250 g Datteltomaten
50 g Oliven
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die One Pot Pasta all´arrabbiata die Zwiebeln sowie den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Peperoni entkernen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Anschließend das Olivenöl in einer großen Pfanne verteilen.
  2. Nun Penne, Brühe, gehackte Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und Peperoni in die Pfanne geben, alles gut miteinander verrühren und aufkochen. Sodann bei mittlerer Hitze für 15 Minuten köcheln, immer wieder umrühren.
  3. Währenddessen die Tomaten waschen, halbieren. Sobald die Pasta al dente ist, die Oliven und Tomatenhälften in das Gericht rühren. Nun mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.

Tipps zum Rezept

Mit Petersilie verfeinern.

Ähnliche Rezepte

Perfekter Nudelteig

Perfekter Nudelteig

Perfekter Nudelteig lässt sich mit wenigen Zutaten und diesem Rezept problemlos zuhause herstellen. Danach muss nur noch die Form festgelegt werden.

Grenadiermarsch

Grenadiermarsch

Dieses Rezept für Grenadiermarsch stammt aus Österreich und eignet sich perfekt zur Restverwertung.

Bandnudeln mit Paprika-Sahnesauce

Bandnudeln mit Paprika-Sahnesauce

So einfach gelingen diese Bandnudeln mit Paprika-Sahnesauce, die einen wunderbaren Geschmack haben. Ein Rezept für eine unkomplizierter Zubereitung.

Nudeln mit Apfelmus

Nudeln mit Apfelmus

Diese Mischung aus Nudeln mit Apfelmus schmeckt einfach köstlich. Als Hauptgericht oder für zwischendurch sind sie nach diesem Rezept schnell gemacht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte